Nachrichten Kultur
Finnentrop, 07. Februar 2019

Komödie

Paulette – Oma zieht durch in Finnentrop

Paulette – Oma zieht durch in der Festhalle Finnentrop
Foto: Wolfgang Brümmer
Finnentrop. Wer sagt denn, dass Geld nicht doch glücklich machen kann? Oma Paulette muss von Grundsicherung leben, ist verbittert, bösartig und extrem rassistisch. Als der Gerichtsvollzieher auch noch die Möbel holt, reicht es. Sie nimmt ihr Leben in die Hand und wird vom Sozialfall zu einer äußerst erfolgreichen Geschäftsfrau. Kleiner Schönheitsfehler: Paulette dealt mit weichen Drogen.

Diese Komödie mit ernstem Kern, welche auf dem gleichnamigen französischen Kinohit aus dem Jahr 2013 basiert, ist am Dienstag, 12. Februar, ab 20 Uhr in der Festhalle Finnentrop zu sehen.

Karten können telefonisch unter 0 27 21/51 21 50 und 0 27 21/51 21 51 für 16 Euro oder 18 Euro erworben werden. Die Karten können auch an der Abendkasse hinterlegt werden. Es gelten die üblichen Preisbestimmungen. Ein kostenloser Busshuttle kann genutzt werden. 

Mehr: http://www.kulturgemeinde-finnentrop.de
(LP)

Bildergalerie: Paulette – Oma zieht durch in Finnentrop