Nachrichten Kultur
Finnentrop, 03. Januar 2018

Neue Gitarren-Kurse im kjk-Haus

Neue Gitarrenkurse im kjk-Haus
Foto: privat
Finnentrop. Im Rahmen der kulurpädagogischen Mitmachangebote bietet das kinder-jugend-& kulturhaus der St. Johannes Nepomuk Gemeinde Finnentrop wieder neue Gitarrenkurse für Kinder und Jugendliche an.

Die Palette reicht bei den Kindergitarrenkursen von ersten Gehversuchen auf dem Instrument über den Rhythmusbaukasten bis zu ersten eigenen Melodien. Bei den Kursen für  Jugendliche haben  Lagerfeuerklassiker genauso ihren Platz wie aktuelle Songs aus den Charts. Beim ersten Treffen können Wunschlieder mitgebracht werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch kein Hindernis. Gegenbenenfalls können neue Teilnehmer mit Vorkenntnissen auch in schon laufende Kurse nachrücken. Die neuen Kurse finden in kleinen Gruppen - zu taschengeldfreundlichen Preisen - zunächst acht Mal statt und können bei Interesse weitergeführt werden. Reparaturen möglich Akustik-Gitarren (für Jugendliche sowie auch in kindgerechten Größen) können gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden, sodass zum Start noch keine Instrumente gekauft werden müssen. Wer noch eine Gitarre mit fehlenden Saiten oder sonstigen Wehwehchen auf dem Speicher hat, kann auch diese zwecks Reparatur und Einstellung mitbringen.

Der Kurs wird geleitet von dem studierten Musiker und Sozialpädagogen Michael Hunold, der mittlerweile über 25 Jahre Unterrichtserfahrung verfügt und in mehreren Bands aktiv musiziert.

Das Infotreffen für Kinder, Jugendliche und Eltern findet am Dienstag, 23. Januar, um 15.15 Uhr im kjkhaus statt. Weitere Infos gibt es unter Tel. 02721/50748 und im Netz unter www.kinderjugendkulturhaus.de.
(LP)

Bildergalerie: Neue Gitarren-Kurse im kjk-Haus