Nachrichten Kultur
Finnentrop, Finnentrop-Lenhausen, 18. August 2016

Frauenchor Lenhausen hat viel vor / Neue Sängerinnen willkommen

Mit Vollgas ins zweite Halbjahr

Der Frauenchor Lenhausen um Chorleiter Christoph Ohm freut sich immer über Zuwachs.
Der Frauenchor Lenhausen um Chorleiter Christoph Ohm freut sich immer über Zuwachs.
Archivfoto: Barbara Sander-Graetz
Nach einer wohlverdienten Sommerpause startet der Frauenchor Lenhausen am Mittwoch, 24. August wieder durch: Dann findet ab 20 Uhr wieder eine Probe statt. Und eins steht fest: Langweilig wird es den Sängerinnen um Chorleiter Christoph Ohm in der zweiten Jahreshälfte nicht.

Zunächst gibt es einen Chorausflug gemeinsam mit der Theatergruppe. Auch wenn die Damen noch nicht wissen, wo es hingeht, freuen sich alle schon sehr und hoffen auf gutes Wetter. Weiter stehen bis Ende September Stimmbildung mit Christa Maria Jürgens, das Chorgemeinschaftsfest Frettertal, ein Probentag und eine CD-Aufnahme für das Projekt „So klingt’s in Finnentrop“ an. Jubiläumsjahr 2017Parallel arbeitet der Vorstand gerade mit Hochdruck an der Vorbereitung für das Jubiläumsjahr 2017. Neben einem Chorfest und Konzert im Herbst nächsten Jahres hat sich der Chor zum 30-jährigen Bestehen etwas Besonderes ausgedacht.

So präsentiert der Frauenchor am 22. April 2017 ab 19.30 Uhr die beliebte Sängerin Angelika Milster in der Festhalle in Finnentrop mit ihrem Programm „MILSTER singt MUSICAL“. Die bedeutendsten Musical-Klassiker sind in einem einzigen Konzertprogramm zusammen gefasst: „Kiss me Kate“ mischt sich mit Welthits wie „Erinnerung“ und vielem mehr. Karten im Vorverkauf Karten sind bereits im Vorverkauf bei allen Sängerinnen des Chores, der Sparkasse Finnentrop, dem Kulturbüro im Rathaus der Gemeinde Finnentrop und online erhältlich. Infos dazu gibt es auf www.frauenchor-lenhausen.de.

Wer Interesse und Freude am Singen hat, ist im Lenhauser Frauenchor jederzeit willkommen. Geprobt wird immer mittwochs von 20 bis 21.30 Uhr im Pfarrheim Lenhausen. Angesprochen sind Mädels und Frauen jeden Alters, nicht nur aus Lenhausen, auch aus den Nachbarorten. Die Sängerinnen und Chorleiter Christoph Ohm freuen sich über neue Stimmen. (LP)

Bildergalerie: Mit Vollgas ins zweite Halbjahr