Nachrichten Kultur
Finnentrop, 25. Januar 2017

Humorvoll-musikalisches Schmankerl in der Festhalle

Kulturgemeinde Finnentrop präsentiert „Oh Alpenglühn!“

Carolin Fortenbacher und Nik Breitenbach spielen Szenen in den Bayrischen Alpen.
Carolin Fortenbacher und Nik Breitenbach spielen Szenen in den Bayrischen Alpen.
Foto: Oliver Fantitsch
Finnentrop. Die Kulturgemeinde Finnentrop präsentiert am Donnerstag, 2. Februar, das Stück „Oh Alpenglühn!“. Beginn ist um 20 Uhr in der Festhalle Finnentrop. Das Stück mit Carolin Fortenbacher und Nik Breitenbach in den Hauptrollen spielt in einem kleinen Berggasthof in den Bayrischen Alpen.

In der Ankündigung heißt es: „Es geht um einen Musical-Star, der es wahrlich nicht immer leicht hat. Hinter dieser Diva sind sie alle her: vom hysterischen Manager über den Produzenten bis hin zu ihrem Ehemann -  einem Chirurgen, der am liebsten vor jungen Krankenschwestern aufschneidet und der partout nicht der von ihr gewünschten Scheidung zustimmen will.

Als Zufluchtsort dient ihr ein schlichtes Wellness-Hotel in den bayerischen Alpen – doch so bodenständig, wie sich das „Resi“ präsentiert, hätte der kleine Gasthof nun auch wieder nicht sein müssen. Denn dort vermietet der junge Bergbauer Leopold lediglich eine einfache Kammer – das Schlafzimmer seiner jüngst verstorbenen Mutter, zu der er noch immer ein ganz besonderes, ein geheimnisvolles Verhältnis pflegt. Die Diva und der Naturbursche Trotz anfänglicher atmosphärischer Störungen kommen sich die Diva und der Naturbursche bei frischer Bergluft und umlodert vom Alpenglühen näher. Die Lawine kommt ins Rollen. Und wäre das nicht alles schon komisch und turbulent genug, begeben sich die beiden Protagonisten dabei auf eine musikalische Bergtour, wie sie irrwitziger nicht sein kann. Da gibt es Stationen bei Fräulein Menkes „Hohe Berge“, dem „Frühlingsstimmenwalzer“ von Johann Strauß, Gittes „Ich will alles“, bei Andrew Lloyd Webbers „Mehr will ich nicht von dir“, „The time of my life“ und dem Alpen-Klassiker „La Montanara“ – köstlich!

Ein humorvoll-musikalisches Schmankerl erwartet die Besucher, wenn es die beiden stimmstarken Erzkomödianten Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach „auf die Alm ’nauf zieht“ und die beiden ihre Bandbreite von Johann Strauß über Heino und Boy George bis Lady Gaga live auffahren.“

Karten gibt es zum Preis von 18 und 16 Euro. Jugendliche zahlen die Hälfte, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.
Karten und weitere Informationen:
  • Rathaus der Gemeinde Finnentrop
  • Tel.-Nr. 02721/512150
  • sowie an der Abendkasse   
  • Informationen: www.kulturgemeinde-finnentrop.de

Auf den kostenlosen Busservice zur Festhalle Finnentrop wird hingewiesen.
(LP)

Bildergalerie: Kulturgemeinde Finnentrop präsentiert „Oh Alpenglühn!“