Nachrichten Kultur
Finnentrop, 30. Dezember 2017

Fest zum Jahresende

Gemütliche Atmosphäre bei Hansmanns Hoflichtern

Der Hof wurde mit vielen verschiedenen Lichtern bestrahlt.
Der Hof wurde mit vielen verschiedenen Lichtern bestrahlt.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Weringhausen. Zum dritten Mal hat am Donnerstag, 28. Dezember, Hildegard „Hille“ Hansmann-Machula und ihre Familie zu den Hoflichtern auf Hansmanns Hof geladen. Dieses Event zwischen den Tagen ist so gefragt, dass die ersten Gäste schon vor dem eigentlichen Startschuss um 17 Uhr auf dem Hof zusammen gekommen waren. Im Laufe des Abends war der Ansturm ungebrochen.

Der Hansmanns Hof am Ortseingang von Weringhausen war, wie der Titel sagte, an seinen Hoflichtern schon von weitem gut zu erkennen. Ob bunte Illumination des Hofes oder der Schein der vielen Lagerfeuer - das unterschiedliche Licht betonte die besondere Atmosphäre und lud zum gemütlichen Beisammensein ein.

Das war auch das Ziel von Hofbesitzerin Hille. „Zwischen den Tagen haben viele Menschen frei und daher war die Überlegung, hier ein kleines Hoffest zu veranstalten, bei dem  sich alle im alten Jahr nochmals treffen können.“ Die Idee wurde von vielen Besuchern nicht nur aus Weringhausen angenommen und ist seit seiner Premiere 2015 stetig gewachsen. Neben den Erwachsenen, die sich am großen Grill mitten im Dezember mit Bratwürstchen und selbst gemachten Soßen für „Sie, ihn und ganzen Kerlen“ versorgen konnten, sind die „Hoflichter“ auch für die Kinder immer ein unvergessliches Erlebnis. Neben Kettcar fahren auf dem großen Hof, melken an der Holzkuh und den vielen Tieren, gab es in diesem Jahr auch einen „Polarexpress“, der mitten durch den Rinderstall fuhr. Hier konnte man kleine Preise angeln, aber auch die Tiere des Hofes hautnah erleben. Dazu der Duft von frischem Heu und Kühen - da schlägt das Herz des Sauerländers nun mal höher.

Neben der klassichen Bratwurst gab es auch thailändische  Nudeln, die Aree Gerk nach einem Rezept aus ihrer Heimat zubereitete. Verdursten musste auch niemand. Außerdem zogen die zahlreichen Feuerstellen die Gäste magisch an. Die Hoflichter auf Hansmanns Hof werden auch im kommenden Jahr wieder für einen gelungenen Jahresabschluss sorgen.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Gemütliche Atmosphäre bei Hansmanns Hoflichtern