Nachrichten Kultur
Finnentrop, 01. Oktober 2016

Gitta Edelmann liest aus ihrem neuem Krimi

Autorenlesung mit Kaffee, Tee und Kuchen

Das Team der Buchhandlung am Rathaus freut sich auf die Autorenlesung.
Das Team der Buchhandlung am Rathaus freut sich auf die Autorenlesung.
Foto: Hoffmann
Finnentrop. Die Buchhandlung am Rathaus lädt zu einer besonderen Autorenlesung für Samstag, 6. Oktober, ein.

Nachdem die vergangenen Autorenlesungen bei Kaffee und Kuchen sehr gut bei den Finnentropern angekommen waren, gehen die kulinairschen Lesungen in der Buchhandlung am Rathaus am Samstag, 6. Oktober, in eine neue Runde: Die Krimiautorin Gitta Edelmann wird aus ihrem neuen Buch "Canterbury Blues" lesen. Stilecht zu dem Krimi, der in England spielt, wird es eine British Tea Time in der Buchhandlung geben. Auch Leckereien vom Kuchenbuffett werden angeboten.  Zum Inhalt des Romans Die Bonner Schriftstellerin Ella Martin, zum dritten Mal Hauptfigur in Edelmanns Krimis, wandert nach Canterbury aus. Sie lebt sich schnell ein und findet neue Freunde. Nach zwei verzwickten und gefährlichen Fällen hat sie sich nun geschworen, sich nicht mehr in Detektivarbeiten verwickeln zu lassen. Aber das ist schwieriger als gedacht. Bei der Recherche zu ihrem neuen Liebesroman hört Ella von der traurigen Geschichte des Liebespaares Amelia und Felix, die vor 70 Jahren auf dem Landsitz starben, auf dem Ella nun Ruhe zu finden versucht. Ist es wirklich nur eine Geschichte oder steckt da mehr dahinter?

Eintrittskarten zum Preis von 6 Euro können in der Buchhandlung am Rathaus erworben werden. Kaffee und Kuchen sind im Eintrittspreis enthalten.
Ein Artikel von Ina Hoffmann

Bildergalerie: Autorenlesung mit Kaffee, Tee und Kuchen