Nachrichten Kultur
Drolshagen, 28. März 2017

„Tulpen aus Amsterdam“ im St. Gerhardus Drolshagen

Vorsitzender der Musikfreunde Thomas Halbe, Schirmherr Bürgermeister Ulrich Berghof, Siebren Vermaning Geschäftsführer Muziekvereniging, Sandra Linn Seniorenzentrum, Einte Faber Vorsitzender der Muziekvereniging und Percy Kreis Vorsitzender des Partnerschaftskomitees (von links).
Vorsitzender der Musikfreunde Thomas Halbe, Schirmherr Bürgermeister Ulrich Berghof, Siebren Vermaning Geschäftsführer Muziekvereniging, Sandra Linn Seniorenzentrum, Einte Faber Vorsitzender der Muziekvereniging und Percy Kreis Vorsitzender des Partnerschaftskomitees (von links).
Foto: privat

Drolshagen. Das Musikstück „Tulpen aus Amsterdam“ erklingt am Samstag 29. April, gegen 16 Uhr im Seniorenzentrum St. Gerhardus in Drolshagen.

Zu Gast ist dann die „Muziekvereneging Excelsior Ouwsterhaule“ aus der Partnerstadt Joure in Holland. Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Musikfreunde Schreibershof erfreuen die Gäste aus Friesland die Bewohner des Hauses sowie interessierte Besucher. Zu einer organisatorischen Vorbesprechung trafen sich die Verantwortlichen jetzt vor Ort. Die Gäste übergaben dabei ein Glückwunsch- und Begrüßungstransparent.
(LP)

Bildergalerie: „Tulpen aus Amsterdam“ im St. Gerhardus Drolshagen