Nachrichten Kultur
Drolshagen, Drolshagen, 18. Juli 2016

Singstunde im Seniorenzentrum

In der Regel trifft sich der offene Singkreis jeweils am zweiten und vierten Mittwoch eines Monats.
In der Regel trifft sich der offene Singkreis jeweils am zweiten und vierten Mittwoch eines Monats.
Der offene Singkreis Drolshagen verlegte das monatliche Treffen im Juli in den Park des Seniorenzentrums St. Gerhardus. Der Gitarrenklänge und der Gesang war schon von weitem zu hören. Direkt an der Teichanlage der Einrichtung fanden mehr als 50 Bewohner und Gäste Platz, um gemeinsam Lieder aus der Mundorgel zu singen.

Herr Heipel begleitete die Teilnehmer mit der Gitarre und erläuterte den Hintergrund einiger Lieder, ehe diese gemeinsam gesungen wurden. Zusätzlich gab die Singerrunde einige bündische Lieder zum Besten. Zufrieden zogen am Ende der Veranstaltung alle Bilanz und erklärten den Abend für gelungen. Der offene Singkreis trifft sich in der Regel am zweiten und vierten Mittwoch im Heimathaus Drolshagen oder zu besonderen Anlässen auch zum Beispiel im Park des Seniorenzentrums St. Gerhardus.

Die Treffen werden eine Woche vorher bekanntgegeben. Im Vordergrund stehen immer die Gemeinschaft und die Freude am Singen. (LP)

Bildergalerie: Singstunde im Seniorenzentrum