Nachrichten Kultur
Drolshagen, 29. Oktober 2017

1000 Gäste tanzen zu Musik der "Mostland Stürmer"

Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr wieder ein Erfolg

Gute Stimmung beim Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Drolshagen.
Gute Stimmung beim Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Drolshagen.
Foto: Thomas Fiebiger
Drolshagen. Auch das 17. Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Drolshagen war am Samstag, 28. Oktober, wieder ein voller Erfolg. Gut 1000 Gäste feierten und schunkelten zu zünftiger Musik.

Nachdem im vergangenen Jahr die „Bayern Stürmer“ den Feierwilligen eingeheizt hatten, standen in diesem Jahr wieder die „Mostland Stürmer“ auf der Bühne. „Die Bands wechseln sich jetzt jedes Jahr ab“, verriet Thomas Müller, Mitorganisator und Vorstand des Feuerwehrvereins Drolshagen. So tanzten die Gäste gut gelaunt zu Hits wie „Hulapalu“, „Viva Colonia“ oder „Verdammt lang her“. Auch die Egerlandbesetzung des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Drolshagen sorgte mit ihrer musikalischen Einlage für Stimmung. „Wir sind sehr zufrieden damit wie gut die Veranstaltung ankommt und dass immer so viele Gäste den Weg zu uns finden“, so Thomas Müller. Ein großes Lob geht an seine 75 Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr, die den ganzen Tag lang die Halle schmückten und auch am Tag nach der Feier wieder früh auf den Beinen sind, um die Feierstätte wieder in ein Feuerwehrhaus zu verwandeln.
Ein Artikel von Thomas Fiebiger und Ina Hoffmann

Bildergalerie: Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr wieder ein Erfolg