Nachrichten Kultur
Drolshagen, 27. Oktober 2017

MGV Berlinghausen: Konzertabend zum Chorleiter-Jubiläum von André Stock

Freuten sich über die Ehrung und den gelungenen Abend: Chorleiter André Stock (rechts) und Ehefrau Ulrike.
Freuten sich über die Ehrung und den gelungenen Abend: Chorleiter André Stock (rechts) und Ehefrau Ulrike.
Foto: privat
Berlinghausen. Die Dorfgemeinschaftshalle war bis auf den letzten Platz gefüllt, das Programm festliche und die drei Meisterchöre in Bestform: Der Konzertabend zur Ehrung von André Stock, der sein zehnjähriges Jubiläum als Chorleiter des MGV Berlinghausen feierte, war ein großer Erfolg.

Im Oktober 2017 hatte Stock die Chorleitung in Berlinghausen übernommen. „Ein Glücksgriff“, sagte der MGV-Vorsitzende Berthold Maiworm. Unter Stocks Leitung hatte der Chor bereits 2010 seinen ersten Meisterchor-Titel errungen, dem 2015 der nächste folgte. Außerdem vollzog sich unter Stock ein Generationswechsel: Einige langjährige Sänger gingen in den Ruhestand, junge Sänger kamen hinzu. „Darauf bin ich stolz“, sagte Maiworm, der am Ende seiner kurzen Begrüßung ein Fotobuch mit vielen Erinnerungen an Stock überreichte.

Neben dem gastgebenden MGV Berlinghausen traten der Männerchor „VocalArt“ Ottfingen sowie der MGV „Liedertafel“ Drolshagen in der Dorfgemeinschaftshalle auf. Nach dem offiziellen Teil rundeten Geselligkeit und Gemeinschaft den Abend ab.

(LP)

Bildergalerie: MGV Berlinghausen: Konzertabend zum Chorleiter-Jubiläum von André Stock