Nachrichten Kultur
Drolshagen, 29. Oktober 2016

Abwechslungsreiches Programm

"HonigMut" gastiert im alten Bahnhof

Foto: privat
Hützemert. Melina Fuhrmann und Nando Andreas bilden seit einiger Zeit das Duo „HonigMut" aus Lüdenscheid. Die beiden Künstler präsentieren am Samstag, 5. November, ab 19.30 Uhr, ihr abwechslungsreiches Programm im "Treffpunkt Alter Bahnhof" in Hützemert. Neben eigenen Songs in deutscher Sprache covern die beiden auch deutsch- und englischsprachige Titel auf außergewöhnliche Weise.

Nicht nur nachspielen, sondern interpretieren – so lautet die Devise der beiden Künstler. „Mit ihren kraftvollen und gefühlvollen Stimmen erreichen sie ihr Publikum ausnahmslos und bewegen mit ihrer Leidenschaft zur Musik. In ihren eigenen Songs geht es oftmals um Gefühle, die Liebe und das Leben“, versprechen die Organisatoren. Sie selbst sagen von: „Wir schreiben Songs fürs Kennenlernen, Verlieben und Trennen“.

Bei vielen Auftritten in den vergangenen Monaten im Märkischen Kreis hat sich das Duo einen derartigen Bekanntheitsgrad erspielt, dass ihre Konzerte regelmäßig ausverkauft sind. Karten sind im Vorverkauf für 8,50 Euro in der „Buchhandlung am Markt“ in Drolshagen, im Haus Wigger, der Sparkasse Hützemert sowie per E-Mail unter treffpunkt@huetzemert.de erhältlich. Tickets an der Abendkasse kosten 9,50 Euro. (LP)

Bildergalerie: "HonigMut" gastiert im alten Bahnhof