Nachrichten Kultur
Drolshagen, 13. Juli 2017

Gelungenes Sommerfest der Musikschule Drolshagen

Gelungenes Sommerfest der Musikschule Drolshagen
Foto: privat

Drolshagen. Zum Schuljahresende ist am Dienstag, 11. Juli, das Sommerfest der Musikschule der Stadt Drolshagen ausgerichtet worden. Das gebotene Programm war sehr vielseitig: Rock- und Barockmusik, Pop, Marsch, Dixie und Traditionals. Die Bandbreite war ebenso groß wie die Besetzung: Projektorchester, Jekits Orchester, die OGS/Musikschulband „The cool Kids“, Gesangs- und Klarinettenensemble, Gitarrenensemble und Trompetentrio, Percussionensemble, Rockband und Blockflötentrio sowie die Gruppe der Musikalischen Früherziehung.

„In großer Vielfalt wurde es ein Fest für die Sinne, denn neben den gelungenen Musikstücken gab es von den Eltern selbst gebackenen Kuchen. Für die jungen Musiker gab es viel Beifall“, fällt das Fazit der Einrichtung positiv aus. Die Musikschule Drolshagen bedankt sich an der Stelle bei den Eltern für den gebackenen Kuchen.
(LP)

Bildergalerie: Gelungenes Sommerfest der Musikschule Drolshagen