Nachrichten Kultur
Drolshagen, 21. März 2017

Freizeit der Musikschule Drolshagen in Bad Fredeburg

30 Musikschüler verbrachten ein Wochenende im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg.
30 Musikschüler verbrachten ein Wochenende im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg.
Foto: privat
Drolshagen/ Bad Fredeburg. 30 Schüler der Musikschule Drolshagen und des Gemeinschaftsorchesters „Concertino“ sind vom 17. bis 19. März in das Musikbildungszentrum Südwestfalen nach Bad Fredeburg gefahren, um dort ein Probenwochenende zu verbringen.

Vier Ensembles probten an diesem Wochenende für das Musikschulkonzert der Musikschule Drolshagen am Sonntag, 26. März, um 17 Uhr im Clemenshaus: Ein Percussionsensemble (Leitung: Andreas Wahl), ein Gitarrenensemble (Leitung: Gerhard Laenger), „Concertino“ – das Gemeinschaftsorchester der Musikschulen Olpe-Drolshagen-Wenden (Leitung: Svenja Kohlmann) sowie das Blockflöten- Gitarrenensemble  (Leitung: Kristine Warmhold).

Seit über 20 Jahren fahren die Schüler der Musikschule Drolshagen einmal im Jahr zu einer Musikfreizeit. Neben der Arbeit kommt aber auch der Spaß nicht zu kurz. Die Musikfreizeit ist zu einem festen Bestandteil der Musikschularbeit geworden.
(LP)

Bildergalerie: Freizeit der Musikschule Drolshagen in Bad Fredeburg