Nachrichten Kultur
Drolshagen, 16. März 2017

Planungen laufen auf Hochtouren

Folkfest auf dem Drolshagener Marktplatz

Folkfest auf dem Drolshagener Marktplatz
Symbolfoto: Matthias Clever

Drolshagen. Die Unabhängige Drolshagener Wählergemeinschaft (UDW) wird nach vier Jahren Pause eine „alte Tradition“ wiederbeleben: Das Folkfest auf dem Drolshagener Marktplatz.

Zuletzt brachten im Jahr 2013 verschiedene Bands irische Stimmung in die City, darunter „Crashandoh“ - viele erinnern sich sicher noch an den völlig losgelösten Akkordeonspieler auf dem Marktplatzbrunnen.

In diesem Jahr werden am Samstag, 8. Juli, ab 19 Uhr wieder irische Songs auf dem Marktplatz erklingen. Die Planung läuft auf Hochtouren. Wie immer ist der Eintritt frei. Neben dem berühmten Schwarzen Stoff aus Irland gibt es natürlich auch heimisches Bier und andere Getränke und Speisen.
(LP)

Bildergalerie: Folkfest auf dem Drolshagener Marktplatz