Nachrichten Kultur
Drolshagen, 13. Mai 2017

Stimmgewaltige Chöre und fetziger Kölsch-Rock

„ChoryFeen“ richten Stadtsängerfest in Drolshagen aus

Der Frauenchor „ChoryFeen“ richtet das Stadtsängerfest aus.
Der Frauenchor „ChoryFeen“ richtet das Stadtsängerfest aus.
Foto: privat
Drolshagen. „Stimmgewaltig - Klangwelt der Chöre.“ Unter dem Motto steht das Stadtsängerfest 2017. Gefeiert wird am 19. und 20. Mai in der Sporthalle „Wünne“. Ausrichter ist in diesem Jahr der Frauenchor „ChoryFeen“, der sein zehnjähriges Bestehen feiert.
Beim Kommersabend am Freitag, 19. Mai, wollen die Drolshagener Chöre zeigen, was sie stimmlich drauf haben, und dem Motto des Festes gerecht werden. Die Chöre tragen jeweils zwei Lieder vor, ein selbstausgewähltes und das zugeloste Tauschlied. Jeder Chor hat im Vorfeld ein Lied in die Lostrommel geworfen, nach der erfolgten Auslosung wurde dieses Lied extra für das Fest einstudiert. Dem anschließen soll sich ein geselliges Beisammensein. Der Eintritt ist an diesem Abend frei.
Das Sängerfest 2016.
Am Samstag, 20. Mai, ist Party angesagt. Auf den musikalischen Abend einstimmen sollen die heimischen Combos „Some People“ und „Lukas Finke“ mit Cover-Songs, die sie auf eigene Art interpretieren. Als Hauptact spielt die Kölsch-Band „Dave Zwieback". Ihr Motto: „Kölsch-Rock – nor för üch!“ Die fünf Musiker haben Rockmusik und Balladen in kölscher Mundart im Repertoire. Die Gruppe gewann 2015 den "Kölsche Musik Bänd Kontest" und das "Loss mer singe Live Casting 2015".
Nach dem Konzert legt DJ Rene auf, und es kann weiter getanzt werden. Für verpflegung wird an beiden Tagen gesorgt sein, so die Veranstalter.
  • Eintritt: 13 Euro im Vorverkauf (Bürotechnik Schürmann, Sparkasse in Drolshagen oder bei den ChoryFeen)
  • Abendkasse: 15 Euro
Dave Zwiebeck.
Ein Artikel von Rüdiger Kahlke

Bildergalerie: „ChoryFeen“ richten Stadtsängerfest in Drolshagen aus