Nachrichten Kultur
Drolshagen, 22. Juli 2017

Beziehungsalltag mit niveauvollem Humor verpackt

Carsten Höfer kommt mit „Ehe-Män“ auf rische's Kleinkunstbühne

Carsten Höfer zeigt am 9. September sein Programm „Ehe-Män“.
Carsten Höfer zeigt am 9. September sein Programm „Ehe-Män“.
Foto: Roman Mensing
Drolshagen. Carsten Höfer, Gentlemankabarettist und Buchautor, wagt sich in seinem allerneuesten Soloprogramm in das wohl größte Abenteuer des modernen Mannes: Er wird zum Ehe-Män und damit zum Superhelden für den Hausgebrauch. Was das bedeutet, zeigt er am 9. September auf rische's Kleinkunstbühne in Drolshagen in seinem Programm „Ehe-Män“.

Ein echter Ehe-Män lebt, wie jeder Superheld, zunächst scheinbar unscheinbar unter uns. Er hat aber ein paar ganz besondere Fähigkeiten, die ihn von all den anderen Männern da draußen unterscheiden: Ehe-Män kann vielerlei Gestalt annehmen, er kann sich verwandeln in Kuschel-Män, wenn seine Frau es wünscht. Ehe-Män kann ebenso zum Lover-Män werden, er ist Repair- und Hausmeister-Män, wenn es nötig ist und scheut auch nicht davor zurück, seiner Frau ein Zuhör-Män zu sein, wenn es drauf ankommt.

Darüber hinaus macht er sich bei seiner Gattin besonders beliebt, wenn er sie beim Bummel am Samstagnachmittag als Pay-Män begleitet. Und: Ehe-Män steht seiner Frau treu zur Seite, auch wenn es langweilig, eintönig und platonisch wird. Ehe-Män wird auch dann eine Lösung finden und vielleicht nicht die Welt, so aber doch seine Ehe retten. Denn wie jeder echte Superheld gibt Ehe-Män niemals auf - auch wenn es 10, 20, 30 oder mehr als 50 Jahre braucht. Humor über der Gürtellinie Wer Witze über Politiker, herablassende Scherze über Minderheiten oder grobe Schenkelklopfer braucht, der sollte lieber nicht zu Carsten Höfer gehen. Wer aber selbst ein Ehe-Män ist, oder noch überlegt einer zu werden, wer einen Ehe-Män an seiner Seite hat und damit eine Ehe-Womän ist, wer niveauvollen Humor oberhalb der Gürtellinie zu schätzen weiß und Freude an ungewöhnlichen Lösungsstrategien für den Beziehungsalltag hat, der wird „Ehe-Män“ lieben.  Intelligente und unaufgeregte Unterhaltung, die auf gängige Klischees und Humor unterhalb der Gürtellinie verzichtet.
Infos:
  • Der Kabarettabend mit Carsten Höfer beginnt um 20 Uhr
  • Einlass ab 19 Uhr
  • Tickets: www.risches.de
  • Telefonisch unter 0 27 61 / 97 91 63
(LP)

Bildergalerie: Carsten Höfer kommt mit „Ehe-Män“ auf rische's Kleinkunstbühne