Nachrichten Kultur
Drolshagen, 23. August 2017

10. Treckertreff in Schreibershof

Auf dem Schützenplatz sind jede Menge alter Traktoren zu besichtigen.
Auf dem Schützenplatz sind jede Menge alter Traktoren zu besichtigen.
Foto: Catriona Rath
Schreibershof. Mit einem Treckertreff auf dem Schützenplatz feiern die Treckerfreunde Schreibershof am letzten August-Wochenende (26./27. August) ihr zehnjähriges Bestehen. An beiden Tagen ist für ein buntes Programm und Live-Musik gesorgt.

Die Veranstalter kündigen „jede Menge alte Traktoren“ an. Im Mittelpunkt stehen sollen aber auch die Brandbekämpfer und ihre Arbeit: Der Löschzug 4 der Freiwilligen Feuerwehr Meinerzhagen wird den Besuchern den Umgang mit hydraulischen Rettungsgeräten demonstrieren. Seinen Besuch angekündigt hat darüber hinaus Ingo Luke, der mit seiner Kettensäge Kunstwerke gestaltet.

Eine rockige Zeitreise steht am Samstagabend ab 20 Uhr auf dem Programm: Die Musiker von „Rockin´ Barn“ covern Hits und Klassiker aus den 60er und bis einschließlich der 90er Jahre. Das Repertoire der Band umfasst unter anderem Songs von AC/DC, ZZ Top, Westernhagen, Greenday und Deep Purple. Eher gemütlich geht es am Sonntag auf dem Schützenplatz weiter mit einem Frühschoppen und Blasmusik, gespielt von der Kapelle „Einfach Böhmisch“ unter der Leitung von Michael Drucks.

An beiden Tagen ist für die kleinen Besucher eine Hüpfburg aufgestellt, außerdem werden Planwagenfahrten angeboten. Darüber hinaus kündigen die Treckerfreunde für das Wochenende „lecker Essen“ an.
Ansprechpartner

Otmar Fernholz, Tel. 02763/6206

Martin Schulte, Tel. 02763/7385
(LP)

Bildergalerie: 10. Treckertreff in Schreibershof