Nachrichten Kultur
Attendorn, 28. April 2017

Viele Aktionen am letzten Maiwochenende

Treckertreff beim 700-jährigen Dorfjubiläum in Repe

Wer mit seinem Trecker an dem Treffen in Repe teilnehmen möchte, kann sich dazu noch anmelden.
Wer mit seinem Trecker an dem Treffen in Repe teilnehmen möchte, kann sich dazu noch anmelden.
Foto: privat
Repe. Die Ortschaft Repe feiert am letzten Maiwochenende, 27. und 28. Mai, ihr 700-jähriges Bestehen. Für das Jubliäum stehen einige Attraktionen auf dem Programm.

Den Anfang des feierlichen Wochenendes macht am Samstag das Kinderfest. Von 14 bis 18 Uhr treten unter anderem Funny Fux, Clown Pepe und der Kinderchor Junge Helden auf. Anschließend steht von 18 bis 19.30 Uhr der Festakt mit musikalischer Unterhaltung von „Hel-Canto“ an. Mit „Duo Godart“ steigt dann ab 19.30 Uhr die große Jubiläumsparty. Ausstellung "Landwirtschaft Früher - Heute" Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Festgottesdienst, begleitet durch den Parforcehorn-Bläsercorps Eslohe Homer. Im Anschluss findet auf dem Festgelände eine Ausstellung "Landwirtschaft Früher - Heute" mit einem Treckertreff statt.

Ab 12 Uhr sorgen das Tambourcorps Helden, der MGV Cäcilia Helden-Repetal und der Musikverein Helden für musikalische Unterhaltung.

Alle, die noch Interesse haben, mit einem Trecker teilzunehmen, sind dazu eingeladen. Weitere Informationen gibt es per E-Mail: martinkoeper@gmx.de.
(LP)

Bildergalerie: Treckertreff beim 700-jährigen Dorfjubiläum in Repe