Nachrichten Kultur
Attendorn, 01. Mai 2017

Gute Stimmung am Alten Markt

"The Natives" rocken mit den "Kattfillern" in den Mai

Aulona Memaj und Daniel Weller von "The Natives" rockten mit den Attendornern in den Mai.
Aulona Memaj und Daniel Weller von "The Natives" rockten mit den Attendornern in den Mai.
Foto: Ina Hoffmann
Attendorn. Der Alte Markt war am Sonntagabend, 30. April, wieder gut gefüllt: Bei Frühlingstemperaturen rockten die Attendorner mit der Coverband „The Natives“ in den Mai. Es war das dritte Mal, dass die Karnevalsgesellschaft „Kattfiller" zum Tanz in den Mai eingeladen hatte.

Mitsingen und Tanzen waren natürlich erwünscht bei dem Auftritt der Wendener Band „The Natives“, die erneut von den „Kattfillern“ eingeladen worden war. Die Coverband spielte Evergreens, Oldies sowie deutsche und englische Hits aus den Charts. Auch spontane Musikwünsche aus dem Publikum wurden von der sechsköpfigen Combo erfüllt.

Seit 14 Jahren spielt die Band gemeinsam Hits von so unterschiedlichen Künsdtlern wie Christina Aguilera, Robbie Williams, den Toten Hosen und vielen mehr und überzeugte damit einmal mehr das Attendorner Publikum. Ihren ersten Auftritt hatte die neue Sängerin Aulona Memaj aus Siegen, die ihre Feuertaufe an der Seite von Sänger Daniel Weller mit Bravour meisterte. So rockten die Attendorner auf dem Alten Markt gut gelaunt in den Mai.
Ein Artikel von Ina Hoffmann

Bildergalerie: "The Natives" rocken mit den "Kattfillern" in den Mai