Nachrichten Kultur
Attendorn, 23. Mai 2017

Würzige Speisen und amüsante Gespräche

TEVA bringt Gäste beim Internationalen Kochabend zum Glühen

Beim Internationalen Kochabend wurden Gerichte wie Pekingsuppe, Bananenbrot und ein feuriger Eintopf zubereitet.
Beim Internationalen Kochabend wurden Gerichte wie Pekingsuppe, Bananenbrot und ein feuriger Eintopf zubereitet.
Foto: privat
Attendorn. Internationaler Kochabend in Attendorn: Neben Mitgliedern des neuen T-EV-A-(Türkischer-Elternverein Attendorn) Vorstandes haben auch Landrat Frank Beckehoff, Kreisdirektor Theo Melcher, Martin Vollmert, Wolfgang Hilleke mit Ehefrau Petra, Kerstin Rinscheid mit ihrer Mutter und Chen Yang teilgenommen.

Dabei arbeiteten Kreisdirektor Theo Melcher und Martin Vollmert Hand in Hand am Herd zusammen, um eine schmackhafte Pekingsuppe zu präsentieren.

Doch die Gruppe mit Landrat Frank Beckehoff, Kerstin Rinscheid, Petra Hilleke und Chen Yang brauchte sich hinter dieser kulinarischen Glanztat nicht zu verstecken: Sie bereiteten aus der chinesischen Küche den leckeren, aber auch feurigen “Shui Zhu Yu“-Eintopf zu. Meisterkoch “Mr. Chen“ war dabei mit den zum Würzen eingesetzten Pfefferkörnern sehr großzügig. Die intensive Würze des Eintopfes trieb nicht nur Kreisdirektor Melcher beim späteren gemeinsamen Essen die Röte ins Gesicht.  Bananenbrot bringt Entschärfung An den Hackbraten und das Bananenbrot machte sich die Gruppe mit Wolfgang Hilleke, Sven Bonacker, Besnik (Niko) Mamaj und Sudi Sinoplu. Hierbei sollte erwähnt werden, dass das Bananenbrot zur Entschärfung der Pfefferkörner einen erheblichen Anteil hatte und dazu beitrug, dass die Gesichtsfarbe der Gäste wieder ihren normalen Zustand erreichte.  

Die Nachtischgruppe mit Frau Rinscheid und Yonca Özdemir traute sich an den französischen Schokoladenkuchen, “Gateau au chocolat“. Als Zugabe zauberte das Serviceteam mit Gerrit Schiffer und Aziz Dogru nebenbei noch einen Weiße-Bohnen-Salat aus den nicht benötigten Zutaten.

Der Abend wurde nicht nur durch die gelungenen Speisen, sondern auch durch die spaßigen Gespräche unvergesslich. Selbstverständlich zeigten alle Teilnehmer auch beim gemeinsamen Aufräumen und Spülen ihr tatkräftiges Engagement.
(LP)

Bildergalerie: TEVA bringt Gäste beim Internationalen Kochabend zum Glühen