Nachrichten Kultur
Attendorn, 11. Juni 2017

„Street Food Market“ in Attendorn: Leckeres aus aller Welt

Gute Laune und gutes Essen gab es zwei Tage lang beim „Street Food Market“.
Gute Laune und gutes Essen gab es zwei Tage lang beim „Street Food Market“.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Von Barbara Sander-Graetz
Redaktion
Attendorn. Man sollte einen guten Appetit mitbringen, wenn man den „Street Food Market“ besucht angesichts der riesigen Auswahl an unterschiedlichen, frisch zubereiteten Gerichten. Das hat sich am Samstag und Sonntag, 10./11. Juni, auf dem Hof von Autohaus Steinhoff gezeigt.

Rund 15 Profi- und Hobbyköche bereiten vor der Augen der Gäste an ihren Ständen, in Zelten und Food Trucks außergewöhnliche und landestypische Speisen zu. Sowohl Freunde der vegetarischen und veganen Küche als auch Fleischesser kommen hier auf ihre Kosten und durften allerhand Neues entdecken.

Steaks so groß wie Schuhsohlen, aber auch Sushi, Köstlichkeiten aus Afrika und Asien, Eis und Burger waren nur eine kleine Auswahl des Angebotes. Eine echte Geschmackswelt und –entdeckungsreise war möglich.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: „Street Food Market“ in Attendorn: Leckeres aus aller Welt