Nachrichten Kultur
Attendorn, 15. September 2016

Spätsommerliches Konzert am Ufer des Biggesees

Der Frauenchor Cäcilia Donne Cantanti Attendorn spielt ein Spätsommerkonzert an der Waldenburger Bucht.
Der Frauenchor Cäcilia Donne Cantanti Attendorn spielt ein Spätsommerkonzert an der Waldenburger Bucht.
Der Attendorner Frauenchor Cäcilia „Donne Cantanti“ lädt für Samstag, 24. September, zu einem Open Air-Konzert beim Yacht- und Ruderclub Attendorn ein. Dort werden die Sängerinnen ihre neue CD „Nette Begegnung“ präsentieren.

Im Juni nahm der Frauenchor im Musikbildungszentrum Südwestfalen gemeinsam mit Chorleiterin Tatiana Hundt und Produzent Jürgen Bruch (j.b.music) eine CD mit moderner Chorliteratur auf. Die CD zeigt, wie vielfältig moderner Chorgesang sein kann – von geistlicher bis Pop- und Film-Musik.

Am Samstag, 24. September, werden die singenden Frauen einige Titel der CD bei einem Open-Air Konzert im Yacht- und Ruderclub in der Waldenburger Bucht präsentieren. Bei Regen ist für eine Überdachung gesorgt. Mit dabei sind die Sauerländer Domkids, Florian Becker am Klavier und das Saalhauser Saxophonquartett. Die „Donne Cantanti“ freuen sich auf einen stimmungsvollen Abend vor der Kulisse des Biggesees. Das Konzert startet um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Neue Mitglieder willkommenNach den Sommerferien hat der Chor übrigens begonnen, einige neue Stücke einzuüben, was eine gute Gelegenheit für neue Sängerinnen biete, einzusteigen. Interessierte Frauen und Mädchen können bei einer Probe vorbeischauen. Die Proben finden immer montags ab 19.15 Uhr im Collegium Bernardinum in Attendorn statt. (LP)

Bildergalerie: Spätsommerliches Konzert am Ufer des Biggesees