Nachrichten Kultur
Attendorn, 29. März 2017

Soundcheck 6.0: "Die Nachtschicht" kehrt zurück

Endlich wieder in Ennest auf der Bühne: "Die Nachtschicht".
Endlich wieder in Ennest auf der Bühne: "Die Nachtschicht".
Foto: privat
Ennest. „Die Nachtschicht“, die Tanzmusik des Musikzuges Ennest, startet am Samstag, 8. April, bereits zum sechsten Mal mit einer eigenen Partynacht in die neue Saison. Nachdem die erfolgreiche „Soundcheck“-Reihe im letzten Jahr aufgrund eines voll gepackten Terminkalenders pausieren musste, sind die Bandmitglieder alle umso heißer, es endlich wieder vor heimischem Publikum in der Ennester Schützenhalle krachen zu lassen.

Die kalten Wintertage wurden wie immer intensiv für das Arrangieren und Proben aktueller und partyerprobter Stücke genutzt, sodass beim großen Saisonauftakt wieder mal eine lange Nacht mit guter Musik garantiert werde kann. Darüber hinaus wird „Die Nachtschicht“ das eigene Konzert aber auch zum Anlass nehmen, um sich von altgedienten Mitgliedern zu verabschieden und im Gegenzug neue und auch „alte-neue“ Mitglieder zu begrüßen. Ein Abend mit musikalischen und emotionalen Höhepunkten ist also sicher.

Für kühle Getränke und den kleinen Snack zwischendurch ist gesorgt. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf vergünstigt bei allen Bandmitgliedern, der Bäckerei Hesse in Ennest, der Touristen-Information am Rathaus Attendorn, im Internet unter www.tickets.attendorn.de sowie an der Abendkasse.
(LP)

Bildergalerie: Soundcheck 6.0: "Die Nachtschicht" kehrt zurück