Nachrichten Kultur
Attendorn, 07. März 2017

„Singend in den Frühling starten!“

Offene Probe beim Frauenchor Cäcilia "Donne Cantanti"

Offene Probe beim Frauenchor Cäcilia
Foto: privat
Attendorn. Unter dem Motto „Singend in den Frühling starten!“ lädt der Attendorner Frauenchor Cäcilia „Donne Cantanti“ alle interessierten Sängerinnen für Montag, 20. März, zu einer offenen Probe ein. Diese findet zur regulären Probenzeit um 19.15 Uhr im Collegium Bernardinum am Nordwall 26 in Attendorn statt.

Die Sängerinnen des Frauenchores Cäcilia „Donne Cantanti“ bereiten sich aktuell für die Teilnahme an dem neu initiierten „Folklore Festival International“ des Chorverbandes NRW im kommenden Oktober in Hemer vor. Dies bietet Gelegenheit für neue Sängerinnen, sich auszuprobieren und in die Vorbereitungsphase einzusteigen.

Alle Frauen und Mädchen ab 16 Jahren, die Interesse am Chorgesang haben, sind zur Teilnahme an der offenen Probe eingeladen.  Die Chorleiterin der „Donne Cantanti“ Tatiana Hundt wird eigens für die offene Probe ein paar Stücke mitbringen, die schnell zu lernen sind. Der Frauenchor möchte allen interessierten Frauen und Mädchen hiermit die Gelegenheit bieten, den Chorgesang auszuprobieren und den Chor kennenzulernen.

Gegründet haben sich die „Donne Cantanti“ im Jahr 2001. Damals hat der Chor mit nur 13 Sängerinnen begonnen. Seitdem ist der Chor stetig gewachsen und steht heute mit rund 35 aktiven Sängerinnen auf der Bühne. Unter dem Dirigat von Tatiana Hundt hat der Chor 2007 und 2012 den Titel "Meisterchor" errungen. Das Repertoire des Chores ist bunt gemischt und reicht von klassischen Stücken bis zu moderner Popmusik. So bunt wie das Repertoire ist auch der Chor selbst. Es gibt junge Frauen und Anfängerinnen, aber auch „Profis“ und erfahrene Sängerinnen.
(LP)

Bildergalerie: Offene Probe beim Frauenchor Cäcilia "Donne Cantanti"