Nachrichten Kultur
Attendorn, 29. Juni 2017

Sommerkonzert „Unterm Pavillion“

Musikalische Weltreise mit der "Original Giebelwälder Holz- & Saitenmusi"

Vanessa Feilen und Andreas Schuss sind in Attendorn zu Gast.
Vanessa Feilen und Andreas Schuss sind in Attendorn zu Gast.
Foto: privat
Attendorn. Eine ebenso vergnügte wie virtuose Reise durch die Welt der handgemachten Volksmusik und volkstümlichen Klassik wird am Dienstag, 4. Juli, um 16 Uhr im Seniorenhaus St. Liborius des Caritas-Zentrums Attendorn „Unterm Pavillion”  die Zuhörer begeistern. Dann gastiert dort die „Original Giebelwälder Holz- & Saitenmusi“ aus Mudersbach.

Die Multi-Instrumentalisten Vanessa Feilen (Klarinette, Saxophon, Querflöte Klavier, Kontrabass) und Andreas Schuss (Harfe, Panflöte, Akkordeon, Piano, Gitarre, Gesang) spielen Wohlbekanntes und Altvertrautes auf faszinierenden Instrumenten. Evergreens wie „La Paloma“ erklingen genauso wie „Ännchen von Tharau“ oder „Kalinka“. Dabei verzichten die Giebelwälder weitestgehend auf Tontechnik und setzen stattdessen auf ihre musikalischen Fähigkeiten.

Vanessa Feilens samtweicher Klarinetten- und Saxophonton begeistert genauso wie die Fähigkeit von Andreas Schuss, gleichzeitig Klavier und Panflöte zu spielen. Mit charmanten Moderationen führen die beiden Künstler auch gemeinsam durch das einstündige Programm, mit dem sie schon Menschen in der kompletten Bundesrepublik erfreut haben.

Zu dieser Veranstaltung sind auch alle Angehörigen, Freunde, Bekannten und Interessierte eingeladen.
(LP)

Bildergalerie: Musikalische Weltreise mit der "Original Giebelwälder Holz- & Saitenmusi"