Nachrichten Kultur
Attendorn, 23. September 2016

Mit dem Bus zum Hansetag nach Wesel

Die Hansestadt Attendorn organisiert eine Busfahrt zum Westfälischen Hansestag am 30. Oktober 2016 in Wesel.
Die Hansestadt Attendorn organisiert eine Busfahrt zum Westfälischen Hansestag am 30. Oktober 2016 in Wesel.
Foto: © Wesel Marketing
Attendorn. Die Stadt Attendorn organisiert für den am 30. Oktober eine Busfahrt nach Wesel zum Westfälischen Hansestag. Dieser findet einmal im Jahr statt und wird von einer der 48 angeschlossenen Mitgliedsstädte des Westfälischen Hansebundes ausgerichtet wird. Passend zum 775-jährigen Stadtjubiläum gebührt die Ehre der Ausrichtung in diesem Jahr der Hansestadt Wesel.

So bildet das etablierte und überregional bekannte historische Hansefest vom 28. bis 30. Oktober 2016 den Rahmen für die Jubiläumsfeierlichkeiten Wesels. Dort soll die beliebte „Hansemeile“, auf der sich internationale und nationale Hansestädte mit ihrem touristischen Angebot und regionalen Spezialitäten präsentieren, zum Publikumsmagnet werden. 

Neben dem historischen Bauern- und Mittelaltermarkt wird es ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm sowie einen verkaufsoffenen Sonntag geben. Ein besonderes Highlight ist das Sonderpostamt, welches extra nur für den Hansetag am Sonntag auf dem großen Markt öffnet, um Briefe und Postkarten mit dem eigens angefertigten Sonderstempel in die ganze Welt zu versenden.
Zudem können Briefmarkensammler aus über 250 außergewöhnlichen und seltenen Briefmarken wählen, die zusätzlich an diesem Tag durch die Deutsche Post verkauft werden. Auch Münzsammler bekommen ein besonderes „Schmankerl“ angeboten. Während des Hansetages wird ein Münzpräger Jubiläumsmünzen mit verschiedenen Motiven des Stadtjubiläums von Wesel erstellen.

In Kooperation mit dem Arbeitskreis „Eine-Welt-Laden e.V./ Fairer Handel Attendorn“ wird sich auch die Hansestadt Attendorn mit einem Stand in Wesel präsentieren. Mit im Gepäck hat die Delegation aus Attendorn neben Informationen über die Hansestadt auch den original Attendorner Ostersemmel und den fair gehandelten Stadtkaffee „Bellebaums Traum“, der am Stand verkostet werden kann. Auch Nachtwächter Dieter Auert wird an allen drei Tagen Werbung für seine Heimatstadt Attendorn machen. Ankunft in Wesel gegen Mittag Die Hansestadt Attendorn setzt am Sonntag, 30. Oktober, einen Bus nach Wesel ein. Tickets für die Hansefahrt inklusive Stadtführung können für 10 Euro (Erwachsene) und 5 Euro (Kinder) in der Tourist-Information am Rathaus erworben werden. 

Die Abfahrt des Busses erfolgt um 10 Uhr ab Rathaus Attendorn, Ankunft in Wesel ca. 12 Uhr. Um 18 Uhr geht es zurück ins Sauerland. Ankunft in Attendorn voraussichtlich gegen 20.00 Uhr. Für weitere Informationen steht Anna Schulte von der Hansestadt Attendorn zur Verfügung: Tel. 02722/64-143, E-Mail tourismus@attendorn.org. (LP)

Bildergalerie: Mit dem Bus zum Hansetag nach Wesel