Nachrichten Kultur
Attendorn, 05. November 2017

Adventskalender des Lions Club lockt mit hohen Gewinnen

Martinimarkt in Attendorn zieht viele Besucher an

Zahlreiche Besucher machten sich auch in diesem Jahr wieder auf den Weg zum Martinimarkt im Herzen Attendorns.
Zahlreiche Besucher machten sich auch in diesem Jahr wieder auf den Weg zum Martinimarkt im Herzen Attendorns.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Volle Straßen und gut angenommene Angebote, das war das Fazit des Martinimarktes am Samstag, 4. November, in der Attendorner Innenstadt. Das Angebot des Martinimarktes umfasst Fahrgeschäfte, Imbissstände und den Verkauf von Geschenk- und Deko-Artikeln ganz unterschiedlicher Art. Das lockte die Besucher an. Hinzu kam eine Eislaufbahn vor dem Südsauerlandmuseum, die besonders von den Kids frequentiert wurde.

Das Wetter tat sein Übriges dazu. Trocken und nicht zu kalt, da stand einem Bummel durch das Stadtzentrum nichts mehr im Wege. Pünktlich zur dunklen Jahreszeit präsentiert sich die Hansestadt am Abend mit der neuen Weihnachtbeleuchtung in der Ennester Straße festlich geschmückt. Viele Besucher freuten sich auch wieder über den Reibekuchenstand des Lions Club in der Volksbank-Passage, der seine Köstlichkeiten im vergangenen Jahr aufgrund der Bauarbeiten an der Niedersten Straße nicht anbieten konnte. Der Erlös aus dem Verkauf der Reibekuchen ist in diesem Jahr für den Mutter-Kind-Hilfe-Verein bestimmt. Aber was wäre die Adventszeit ohne den Adventskalender der Lions, wie gewohnt zum Preis von je 5,00 Euro? Insgesamt stehen Gewinne mit einem Gesamtwert von über 15.000 Euro zur Ausspielung, davon insgesamt acht Einzelpreise mit jeweils 500 Euro Bargewinn. Allein an Heiligabend liegen 6 x 500 Euro zur Ausspielung bereit. Weit mehr als 80 Sponsoren haben sich beteiligt und zeigen die Verbundenheit mit dem Lions Club und dessen gemeinnütziger Arbeit.

Auch am Sonntag, 5. November, treffen die Gäste des Marktes auf geöffnete Stände und einen verkaufsoffenen Sonntag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Martinimarkt in Attendorn zieht viele Besucher an