Nachrichten Kultur
Attendorn, 21. April 2017

Live-Musik von „The Natives“

Kattfiller organisieren Tanz in den Mai auf dem Marktplatz Attendorn

Lieferten bereits 2016 die musikalische Untermalung zum Tanz in den Mai: „The Natives“ um Frontfrau Melanie Brüser.
Lieferten bereits 2016 die musikalische Untermalung zum Tanz in den Mai: „The Natives“ um Frontfrau Melanie Brüser.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Die tollen Tage sind vorbei, die Attendorner Karnevalsgesellschaft „Kattfiller“ aber läutet die nächste Feier ein: Am Sonntag, 30. April, darf auf dem „Alten Markt“ in den Mai getanzt werden – und zwar zu Live-Musik: Erneut arbeiten sich „The Natives“ aus Wenden durch die Hits der Musikgeschichte.

„Musik für alle!“ lautet das Motto bei den Konzerten von „The Natives“. Aktuelle Hits aus den Charts oder Evergreens aus Rock, Pop und Hardrock, dazu bekannte Nummern aus den Genres Deutschrock und Neue Deutsche Welle: Das Repertoire der Band ist umfangreich. Außerdem erfüllen die Musiker zwischendurch auch immer mal wieder spontan Liedwünsche aus dem Publikum. Somit dürften auf dem Marktplatz alle Zuhörer auf ihre Kosten kommen, versprechen die „Kattfiller“.

Es ist das dritte Mal, dass die Karnevalisten zum Tanz in den Mai einladen. Bierwagen mit großen Überdachungen stehen für die Party mit Live-Musik bereit, für das leibliche Wohl ist an einem Imbisswagen gesorgt. Sollte das Wetter nicht den erwarteten Sonnenschein bringen, soll es genügend Unterstellmöglichkeiten, damit niemand auf ein paar gemütliche Stunden verzichten muss, wollen die „Kattfiller“ auch widrige Wetterbedingungen eingestellt sein. Los geht´s um 19 Uhr.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Kattfiller organisieren Tanz in den Mai auf dem Marktplatz Attendorn