Nachrichten Kultur
Attendorn, 06. Oktober 2017

Jubiläums-Herbstkonzert des MGV Helden-Repetal

Der Chor TonArt aus Meggen tritt beim Herbstkonzert des MGV Helden-Repetal auf.
Der Chor TonArt aus Meggen tritt beim Herbstkonzert des MGV Helden-Repetal auf.
Foto: privat
Helden Der MGV Cäcilia 1887 Helden-Repetal mit seinem Dirigenten Hubertus Schönauer lädt anlässlich seines 130-jährigen Bestehens zum großen Herbstkonzert ein. Unter dem Motto „Ein bunter Strauß von Melodien“ erklingen am Sonntag, 15. Oktober, ab 17 Uhr in der Pfarrkiche St. Hippolytus Helden bekannte Melodien.

Als Special Guests konnte „TonArt Meggen“ gewonnen werden. Der gemischte Chor und seine Solisten zeigen unter der Leitung von Michael Nathen, dass sowohl Chartstürmer in das Chorrepertoire gefunden haben, als auch klassische Stücke in modernem Gewand begeistern können. Höhepunkte werden sicherlich der Grammy prämierte Song „Baba yetu“ mit Solist Sebastian Kramer sowie die stimmgewaltigen Stücke „Here I am Lord“ und „Let there be peace on earth“ sein.

Der MGV Helden-Repetal wird ebenfalls einen Querschnitt durch sein Repertoire zum Besten geben und mit „Panis Angelicus“ zusammen mit Sopranistin Andrea Stiesberg das Publikum begeistern. Die denkmalgeschützte St. Hippolytus Kirche bietet dafür einen stimmungsvollen Rahmen und dank seines romanischen Gewölbebaus eine wunderschöne Akustik.
Vorverkauf läuftKarten für dieses Konzert sind bei allen Sängern der beiden Chöre, sowie an den Vorverkaufsstellen Sparkasse und Volksbank Meggen und Helden, Lebensmittelgeschäft Mertens Helden, Hotel Platte und Hotel Schnepper zum Preis von 8 Euro (Jugendliche bis 14 Jahre 5 Euro) erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 9 Euro beziehungsweise 6 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Jubiläums-Herbstkonzert des MGV Helden-Repetal