Nachrichten Kultur
Attendorn, 17. Mai 2018

kochen, basteln, shoppen

Ferienprogramm des Jugendzentrums Attendorn

Buntes Programm in den Pfingsferien
Archivfoto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Für die Pfingstferien hat das Team des Jugendzentrums Attendorn ein buntes Programm ausgearbeitet.

Am Dienstag, den 22. Mai, wird es im Jugendzentrum kreativ: Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren haben die Möglichkeit mehrere Techniken im Malen und Zeichnen auszuprobieren. Wer möchte, kann sich am Ende sein kleines persönliches Poesie-, Geschichten- oder Spruchbüchlein gestalten. Mittags gibt es eine leckere Pizza. Kostenbeitrag 2,50 Euro.

Am Mittwoch, 23. Mai, wird es sportlich. Wir treffen uns um 10.00 Uhr im Jugendzentrum danach fahren wir zur Bigge und fahren Inliner. Gegen Mittag geht es zurück ins Jugendzentrum wo ein leckeres Mittagessen auf die fleißigen Fahrer/innen wartet. Kostenbeitrag 1,50 Euro.

Am Donnerstag, 24. Mai, geht es zum Shoppen nach Köln. Alle Jugendliche ab 14 Jahren können daran teilnehmen. Der Kostenbeitrag beträgt 3 Euro. Abfahrt ist ab Jugendzentrum um 9.30 Uhr, Ankunft in Attendorn etwa um 17.30 Uhr. Alle Teilnehmer müssen eine von ihren Eltern unterschriebene Einverständniserklärung mitbringen.

Am Freitag, 25. Mai, heißt es: „Wer ist der bessere Koch?“. Im Kochduell müssen Kinder und Jugendliche ab acht Jahren ihr Können am Herd unter Beweis stellen. Kostenbeitrag 1,50 Euro.

Infos und Anmeldungen im Jugendzentrum Attendorn unter der Rufnummer 02722-959356
(LP)

Bildergalerie: Ferienprogramm des Jugendzentrums Attendorn