Nachrichten Kultur
Attendorn, 27. Oktober 2017

„Im Licht der Berge“

Extremkletterer Alexander Huber zeigt Multivisionsshow in Attendorn

Alexander Hubers Multivisionsshow verspricht zahlreiche atemberaubende Aufnahmen, die bei seinen spektakulären Klettertouren entstanden sind wie etwa hier an der Sansara-Route an der Lofereralm.
Alexander Hubers Multivisionsshow verspricht zahlreiche atemberaubende Aufnahmen, die bei seinen spektakulären Klettertouren entstanden sind wie etwa hier an der Sansara-Route an der Lofereralm.
Foto: © Archiv Huberbuam/Timeline Production
Attendorn. Der Hansestadt Attendorn und dem Deutschen Alpenverein - Sektion Gummersbach ist es gelungen, einen der bekanntesten deutschen Profibergsteiger und Extremkletterer nach Attendorn zu holen. Alexander Huber berichtet am Donnerstag, 9. November 2017, ab 20 Uhr in der Stadthalle Attendorn anhand einer Multivisionsshow von seinen zahlreichen spektakulären Klettertouren. Die Stadt verlost 3 x 2 Eintrittskarten.

In der Live-Multivisionsshow „Im Licht der Berge“ berichtet Alexander Huber unter anderem darüber, dass der Alpinismus für den Menschen das Bild der Berge verändert hat. Wurden früher die Berge als lebensfeindlich und bedrohlich wahrgenommen, so rückt heute der Alpinismus diese steile Welt in ein anderes Licht. Huber zeigt seine schönsten und auch eindrucksvollsten Momente im Licht der Berge, aktuelle Highlights aus dieser faszinierenden und vielseitigen Welt. Arrangiert mit faszinierenden Filmsequenzen und Musik seien die seine Bilder „ein Erlebnis der besonderen Art“, kündigt die Stadt an.

Für die Veranstaltung verlost die Verwaltung 3 x 2 Tickets. Gewinnspielteilnehmer müssen folgende Frage richtig beantworten: Welcher ist der höchste Berg der Erde? Die Antwort ist unter Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer an stadthalle@attendorn.org zu mailen. Einsendeschluss ist Montag, 6. November, um 12 Uhr. Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt. Ausgenommen von der Gewinnspiel-Teilnahme sind die Mitarbeiter der Hansestadt Attendorn.

Tickets kosten im Vorverkauf 20 Euro (DAV-Mitglieder erhalten Vergünstigungen) bei der Tourist-Info am Rathaus, im Bürgerbüro, der Buchhandlung Frey, online unter www.tickets.attendorn.de, über die Tickethotline 0180/6050400 (0,20 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro/Minute aus allen Mobilfunknetzen) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
(LP)

Bildergalerie: Extremkletterer Alexander Huber zeigt Multivisionsshow in Attendorn