Nachrichten Kultur
Attendorn, 04. Oktober 2016

Erstes Open-Air des Frauenchors Cäcilia „Donne Cantanti“

Konzert in der Waldenburger Bucht voller Erfolg
Foto: privat
Attendorn. Der Attendorner Frauenchor Cäcilia „Donne Cantanti“ hat ein Open-Air-Konzert im Yacht- und Ruderclub Attendorn veranstaltet. Sängerinnen und Besucher waren vom Programm und der schönen Kulisse des Biggesees begeistert.

Die Sängerinnen des Frauenchores Cäcilia „Donne Cantanti“ wollten in diesem Jahr mal etwas Neues probieren und haben ihr erstes Open-Air-Konzert veranstaltet. Bei gutem Wetter und einem noch besser gestimmten Publikum wurde das Konzert im Yacht- und Ruderclub Attendorn in der Waldenburger Bucht aus Sicht des Frauenchors ein voller Erfolg.

Die „Donne Cantanti“ eröffneten das Konzert und stellten einige Lieder ihrer neuen CD „Nette Begegnung – moderner Chorgesang in all seinen Farben“ vor. Stücke wie „May it be“ aus „Der Herr der Ringe“ oder „The Colors of the Wind“ aus dem Disney-Klassiker „Pocahontas“ präsentierten die Frauen dem Publikum. Chorleiterin Tatiana Hundt dirigierte sie dabei und Florian Becker begleitete den Chor am Klavier begleitet. "Pink Panther" bis Tim Bendzko im Repertoire Für weitere musikalische Höhepunkte sorgte das Saalhauser Saxophonquartett, das ein buntes Potpourri von „Ulla in Afrika“, über „Pink Panter“ bis zu irischen Klängen darbot. Mit dabei waren außerdem die Sauerländer Domkids. Sie begeisterten mit ebenso modernen wie anspruchsvollen Stücken, wie dem Gospelsong „Somebody's knocking at your door“ und Tim Bendzkos „Nur noch kurz die Welt retten“. Während und nach dem Programm sorgten die Wirte des Yacht- und Ruderclubs Horst und Rita Müller für das leibliche Wohl der Gäste.

Die Sängerinnen waren sich bewusst, mit diesem eher unkonventionellen Ort und Programm auch ein gewisses Risiko einzugehen. Doch der Mut habe sich wahrlich gelohnt. „Die wunderschöne Kulisse und stimmungsvolle Atmosphäre hat bei allen Aktiven und Besuchern des Konzertes einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Das macht Lust auf weitere schöne Konzerte dieser Art“, teilte der Chor mit. Donne Cantanti üben neue Stücke ein Nach den Sommerferien begann der Chor damit, einige neue Stücke einzuüben. Das sei eine gute Gelegenheit für neue Sängerinnen einzusteigen. Interessierte Frauen und Mädchen seien dazu zu einer Probe eingeladen. Diese finden immer montags ab 19.15 Uhr im Collegium Bernardinum, am Nordwall 26, in Attendorn statt. (LP)

Bildergalerie: Erstes Open-Air des Frauenchors Cäcilia „Donne Cantanti“