Nachrichten Kultur
Attendorn, 06. Dezember 2017

„Weihnachtszeit – Liederzeit“ im Sauerländer Dom Attendorn

„Donne Cantanti“ laden zu adventlichem Mitsingkonzert

„Donne Cantanti“ laden zu adventlichem Mitsingkonzert
Foto: privat
Attendorn. Der Attendorner Frauenchor Cäcilia „Donne Cantanti“ veranstaltet am Sonntag, 17. Dezember, unter dem Motto „Weihnachtszeit – Liederzeit“ erstmals ein Mitsingkonzert in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Mit dabei sind die Sauerländer Domkids und die Mini Domkids.

Für ihr diesjähriges Adventskonzert haben sich die „singenden Frauen“ von Attendorn ein ganz neues Format ausgesucht und laden am dritten Advent zu einem Mitsingkonzert in den Sauerländer Dom ein. Dieses neue Veranstaltungsformat wurde 2008 von der Kölner Profimusikerin Katrin Höpker entwickelt und ist seither ein Riesenerfolg in der rheinländischen Chorlandschaft. Die „Donne Cantanti“ möchten dieses Konzertformat nun mit ebenso großer Begeisterung ins Sauerland bringen. Stimmungsvolle Atmosphäre Im Rahmen des Konzertprogramms wird es zwischen den Beiträgen des Frauenchores (unter der Leitung von Tatiana Hundt), der Sauerländer Domkids (ebenfalls unter der Leitung von Tatiana Hundt) und den Mini Domkids (unter der Leitung von Martin Nyquist) ausreichend Gelegenheit zum Mitsingen geben. Außerdem können sich die Konzertbesucher auf eine stimmungsvolle Beleuchtung, eine ausgewogene Liedauswahl mit traditionellen deutschen und internationalen Weihnachtsliedern und eine besinnliche Moderation freuen. Auf diese Weise möchte der Frauenchor zur Entschleunigung in der Vorweihnachtszeit beitragen und den dritten Adventssonntag gemeinsam mit dem Publikum ganz bewusst erleben.

Das Konzert findet unter der musikalischen Gesamtleitung von Tatiana Hundt statt. Konzertbeginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch herzlich willkommen.
(LP)

Bildergalerie: „Donne Cantanti“ laden zu adventlichem Mitsingkonzert