Nachrichten Kultur
Attendorn, 12. Februar 2017

Buchlesung thematisiert Alkoholismus

Bernd Goebel las aus seinem Buch „Unheimlich-heimlich…habe ich getrunken“ vor.
Bernd Goebel las aus seinem Buch „Unheimlich-heimlich…habe ich getrunken“ vor.
Foto: Gerrit Cramer
Von Barbara Sander-Graetz
Redaktion
Attendorn. Auf Einladung des Türkischen Elternvereins Attendorn (T-EV-A) las der Attendorner Bernd Goebel jetzt in der Geschäftsstelle in Attendorn aus seinem Buch „Unheimlich-heimlich…habe ich getrunken“ vor. Die Lesung war gut besucht.

Immer wieder legte Bernd Goebel das Buch zur Seite, um das Vorgelesene näher zu erläutern und aus seinem Leben als nasser und trockener Alkoholiker zu erzählen.

Die Zuhörer stellten im Anschluss noch zahlreiche Fragen rund um das Thema Alkoholismus. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Nächster Termin Die nächste Lesung findet am Dienstag, den 14. März, um 19 Uhr in der Fachklinik Spielwigge in Lüdenscheid statt.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Buchlesung thematisiert Alkoholismus