Nachrichten Kultur
Attendorn, 25.03.2021

Kultura sorgt für Kultur in Corona-Zeiten

Bemalte Hühner sollen Attendorn bereichern

Die bunt bemalten Hühner sind ab Samstag, 27. März, für zwei Wochen bei den Einzelhändlern in der Attendorner Innenstadt wiederzufinden.
Die bunt bemalten Hühner sind ab Samstag, 27. März, für zwei Wochen bei den Einzelhändlern in der Attendorner Innenstadt wiederzufinden.
privat
Attendorn. Bei Kultura, dem Kunst-und Kulturverein Attendorn, sind die Hühner los. Anfangs weiß, sind sie jetzt in allen erdenklichen Farben in Attendorn unterwegs. Selbst im benachbarten Helden wurden sie schon gesehen. Für die Eierproduktion zum Osterfest sind sie nicht geeignet. Dafür aber für die Kunst.

„Corona ist gerade für die Kultur im Lande eine schwere Bürde. Das gilt auch für die Arbeit von Kultura. Trotzdem, oder gerade deshalb, sind wir aktiv“, erklärte Anja Fuchs vom Planungsteam des Vereins und weiter: „Wir sind der Meinung, dass gerade jetzt das Bedürfnis der Menschen nach einer kleinen Pause vom Alltag noch wichtiger geworden ist.“

Bisher war der Schwerpunkt des Vereins, Kunst und Kultur nach Attendorn zu bringen. „Das haben wir auch sehr erfolgreich erfüllt. Seit der Gründung vor fast 30 Jahren haben wir viele bekannte Künstler und Autoren nach Attendorn geholt. Darunter bekannte Namen wie Martin Walser, Hellmuth Karasek, Hannelore Hoger, Katharina Thalbach, Armin Mueller-Stahl, Sebastian23, Herbert Knebel und Hazel Brugger", heißt es in der Pressemitteilung.

Kultura geht mit Projekt neue Wege

Aufgrund von Corona waren weder Autorenlesungen noch Poetryslams möglich. Auch die jährlichen Kunstausstellungen im Rathaus der Stadt Attendorn müssen ausfallen. Stattdessen ging Kultura neue Wege und die Inspiration für das neuste Projekt kam von der Künstlerin Bertamaria Reetz, die den Verein schon beim Blauschaf-Projekt im vergangenen Jahr unterstützt hatte.


Dieses Mal stellte sie ihre Hühner vor. Kultura griff die Idee auf und holte zwei Dutzend Rohlinge nach Attendorn und stellte sie den Attendorner Vereinen und Seniorenheimen zur künstlerischen Verwendung zur Verfügung.

Das Ergebnis war eine Bereicherung für alle Beteiligten. Um den Attendornern dieses Projekt vorzustellen, werden die Hühner ab Samstag, 27. März, für zwei Wochen bei teilnehmenden Einzelhändlern in der Innenstadt zu sehen sein.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Grundstudium abgeschlossen!

Auch wir, die Finanzanwärter des Einstellungsjahres 2019, haben den letzten Teil unseres Grundstudiums im Homeschooling verbracht. 💻 Zu unserem Glück konnte der Unterricht im Rahmen von Online Vorlesungen stattfinden und ähnelt...

#weiterlesen
Andreas Schell - Ausbilder, Koordinator, Ausbildungsstättenleiter
Andreas Schell
Ausbilder, Koordinator, Ausbildungsstättenleiter
Wir suchen Dich-als BKF-Azubi !

Hallo zusammen,

wir vom AWZ Olpe bilden auch in diesem Jahr Berufkraftfahrer aus!

Das AWZ Olpe ist eine überbetriebliche Ausbildungsstelle für Berufskraftfahrer. Wir unterstützen unsere Kooperationspartner bei der Suche u...

#weiterlesen
Josefa Valperz - Auszubildende Industriekauffrau
Josefa Valperz
Auszubildende Industriekauffrau
Azubifilm BRUSE

 

Hallo zusammen, 🤗

 

nach einigen Wochen selbstständiger Arbeit an unserem Azubifim ist dieser nun fertig! 🎬

 

Wir freuen uns endlich unser Ergebnis mit euch teilen zu könne...

#weiterlesen

Bildergalerie: Bemalte Hühner sollen Attendorn bereichern