Nachrichten Karneval
Olpe, 21. Februar 2017

Eine Tanzgruppe jagt die nächste

Rhoder Carnevals Club feiert Karneval an Großsonntag

Die Funkengarde Blau-Weiß Rhode tritt am Großsonntag, 26. Februar, in Rhode auf.
Die Funkengarde Blau-Weiß Rhode tritt am Großsonntag, 26. Februar, in Rhode auf.
Foto: privat
Rhode. „Von Kölle bis zum Zuckerhut, den RCC finden alle gut“. Unter diesem Motto begrüßt das Präsidium des Rhoder Carneval Clubs am Großsonntag, 26. Februar, zum 36. Mal das närrische Publikum in der örtlichen Schützenhalle.

Nach dem Einmarsch des Präsidiums mit der neuen Standarte des RCC empfangen die Jecken Prinz Daniel, den 2. Bast. Im Anschluss startet dann das rund fünfstündige Karnevalsprogramm. Dabei jagt eine Tanzdarbietung die nächste: Unter anderem stehen die Rhoder Fünkchen, die Blau-Weißen Funken, Janina Rademacher, das Tanzpaar KG Ennest, die Roten Funken Schönau, die Franziskus-Showgarde Frenkhausen und das Solomariechen Carolin Watermann auf der Bühne.

Weiter geht es mit gleich vier Prinzengarden, die durch die Halle maschieren: die Prinzengarde Rhode, die Prinzengarde Ihnetal, die Prinzengarde Olpe und die „Printengarde“ Rhode.

Neben tänzerischen Choreographien gibt es auch Wort- und Liedbeiträge - von „en twersen Lümmel“ und Rainer Kosbab. Wer danach noch Kondition hat, kann bis in den Abend zu der Musik von DJ Daniel Povel das Tanzbein schwingen. Der Eintritt ist wie immer frei.
(LP)

Bildergalerie: Rhoder Carnevals Club feiert Karneval an Großsonntag