Nachrichten Karneval
Olpe, 12. Januar 2019

Fahrzeugübergabe

Olper Prinz Thorsten I. Kampa ist im Kia unterwegs

Christian Hunold (links) vom gleichnamigen Autohaus überreichte den Prinzenwagen an Prinz Thorsten und sein Gefolge.
Christian Hunold (links) vom gleichnamigen Autohaus überreichte den Prinzenwagen an Prinz Thorsten und sein Gefolge.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Olpe. Eine Woche nach der Proklamation als neue Tollität der Kolpingsfamilie Olpe hatte Prinz Thorsten I. Kampa erneut allen Grund zur Freude. Im Olper Autohaus Hunold übergab ihm Geschäftsinhaber Christian Hunold am Freitag, 11. Januar, die Schlüssel für den diesjährigen Prinzenwagen.
Ein Kia Optima mit 163 PS wird den Prinzen nun sicher bis Aschermittwoch zu seinen zahlreichen Terminen bringen. Dafür sorgen seine beiden Adjutanten Thomas Rullich und Christian Hunold, letztere Besitzer des Autohauses.

„Als ich erfuhr, welches Auto ich bekomme, habe ich mich bei Google erst mal erkundigt“, so der Prinz in seiner kurzen Ansprache. „Der Slogan für Kia hat witziger Weise sehr viel Ähnlichkeit mit dem, was meine Freundin immer so durchmacht: The car that cares.“ Auch die Prinzengarde Olpe und die Männershowgarde Hurricans durften sich ebenfalls über die Bereitstellung eines Fahrzeuges freuen. Diese sollen die tänzerisch Aktiven sicher zu ihren Auftritten bringen.

Nach der Schlüsselübergabe und der Begrüßung der Gäste aus Rhode, Olpe, Dahl, Eichhagen und Mosbach sorgte ein buntes Programm mit Tänzen und Showeinlagen für einen unterhaltsamen Abend. Für Speis und Trank war ebenfalls gesorgt: Alles wurde gegen eine Spende für das Mutter-Kind-Haus Aline kostenlos ausgegeben.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Olper Prinz Thorsten I. Kampa ist im Kia unterwegs