Nachrichten Karneval
Olpe, 21. Februar 2017

Wer wird der neue Prinz beim Nachwuchs?

Kinderkarneval in Rhode

Die Rhoder Fünkchen beweisen beim Kinderkarneval ihr tänzerisches Können.
Die Rhoder Fünkchen beweisen beim Kinderkarneval ihr tänzerisches Können.
Foto: privat
Rhode. Zum elften Mal findet am Samstag, 25. Februar, der Kinderkarneval des RCC statt. Das närrische Treiben mit dem Einzug der Karnevalisten beginnt um 14.31 Uhr. Bereits an Altweiber, 23. Februar, wird morgens in der Grundschule das Geheimnis, wer der neue Kinderprinz und seine Pagen werden, gelüftet.

Der neue Kinderprinz mit seinen Pagen freut sich zusammen mit dem Präsidium des RCC auf die jüngsten Narren. Moderiert wird die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals von Leon Minnuto und Josie Schweitzer.

Am Nachmittag stehen die Rhoder Fünkchen, die Blau- Weißen-Funken, das Kinder-Funkenmariechen des Kolping-Karnevals-Olpe, die Konfettis Elspe und der Kindergarten Rhode auf der Bühne. „Balloni“ bastelt Fabeltiere Das Präsidium legt großen Wert darauf, dass sich alle Kinder frei in der Schützenhalle bewegen können. Clown „Balloni“ bastelt Fabeltiere und führt mit seiner Musikmaschine die Polonaise an.  

Kinder zahlen für Getränke und süße Überraschungen eine Pauschale von 3,50 Euro. In der Pauschale sind Kuchen und warme Speisen nicht enthalten. Für die Eltern öffnet wieder das Elterncafe.
(LP)

Bildergalerie: Kinderkarneval in Rhode