Nachrichten Karneval
Olpe, 10. Februar 2018

Caritas-Zentrum Olpe feiert Karneval

Prince Maurice I. schwingt das Tanzbein mit einer Bewohnerin des Seniorenhauses Gerberweg.
Prince Maurice I. schwingt das Tanzbein mit einer Bewohnerin des Seniorenhauses Gerberweg.
Foto: privat
Olpe. Das Caritas-Zentrum Olpe hat jetzt gemeinsam mit Bewohnern des Seniorenhauses Gerberweg und Mietern des Service-Wohnens Karneval gefeiert.

Allen Teilnehmern wurde ein buntes und vielfältiges Programm geboten. Neben vielen unterschiedlichen Sketchen, welche durch Bewohner, Mieter und Mitarbeiter eigens gestaltet worden waren, kam auch die Kolpingfamilie Olpe mit ihrem Prinzen Maurice I vorbei. Der Prinz ließ es sich nicht nehmen, mit Gesang und Tanz das Publikum zu verzücken. Einen Schlusspunkt der Feier setzte die Bürgergesellschaft Olpe gemeinsam mit der Karnevalsgesellschaft Eichhagen.

Dabei heizten die „Biggejungs“ den Zuschauern im Saal noch einmal richtig ein. Die Rollatoren wurden von Anfang an bei Seite gestellt. Stattdessen wurde das Tanzbein geschwungen. Auch die Karnevalsgesellschaft Eichhagen war dabei und lud alle Bewohner zu ihrem Karnevalsumzug ein. Bereits zum vierten Mal wird der Besuch des Seniorenhauses dank der Kooperation mit der Karnevalsgesellschaft Eichhagen ermöglicht.
Der Gerberweg-Karnevalsorden ist traditionell eine Mettwurst. Verwaltungsleitung Caterina Breuer übergibt den Orden an Zeremonienmeistern Carina Heuel.
(LP)

Bildergalerie: Caritas-Zentrum Olpe feiert Karneval