Nachrichten Karneval
Olpe, 01. Februar 2017

Bürgergesellschaft feiert Karneval mit buntem Programm

Bürgerball in der Stadthalle Olpe

Tanzeinlagen sollen die Besucher auch in diesem Jahr beim traditionellen Bürgerball unterhalten.
Tanzeinlagen sollen die Besucher auch in diesem Jahr beim traditionellen Bürgerball unterhalten.
Fotos: privat
Olpe. Das nächste große Karnevals-Event in der Kreisstadt: Die Bürgergesellschaft Olpe lädt zum Bürgerball in die Stadthalle ein. Das breit gefächerte Programm beginnt am Samstag, 11. Februar, um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Dann können die Narren wieder ausgelassen schunkeln und feiern. Zahlreiche Show-, Tanz- und Prinzengarden präsentieren den Besuchern außerdem ihr Können.

Für Unterhaltung sorgen die „Mini Biggesterne“ aus Attendorn, die Prinzengarde Ennest, die Blauen Funken Schönau-Altenwenden, Hettwich von Himmelsberg, die „Franziskus Show Garde “Frenkausen und die KG Vettweiß. Außerdem betreten die Prinzengarde Kolping, die Prinzengarde Neuenhof, das Männerballett Ihnetal, die Grünen Funken der Bürgergesellschaft Olpe und die „Biggejungs“ die Bühne. Nach dem offiziellen Programm spielt DJ Markus Koch Karnevals- und Party-Hits. Ganz besonders freuen kann man sich auf die BGO-eigenen Grünen Funken mit ihrem neuen Gardetanz. Zu Ehren der Grünen Funken hat die Ehemaligengarde noch eine besondere Überraschung vorbereitet. Außerdem: Bei der Senatorenehrung warten in diesem Jahr Oliver Hufnagel und Rainer Brüser auf den berühmten Pannen-Schlag, um endlich vollwertige Mitglieder des Senats zu werden.

Für Verpflegung in der Stadthalle ist gesorgt. Karten sind online erhältlich. Der Preis pro Karte beträgt 15 Euro. Mitglieder zahlen 13 Euro.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Bürgerball in der Stadthalle Olpe