Nachrichten Karneval
Lennestadt, 22. Januar 2018

Besuch vom Prinzenpaar

„Young Voices“ feiern bunten Kinderkarneval in Oberelspe

In der Oberelsper Schützenhalle feierten die kleinen Jecken samt Kinderprinzenpaar Kinderkarneval.
In der Oberelsper Schützenhalle feierten die kleinen Jecken samt Kinderprinzenpaar Kinderkarneval.
Foto: Christiane Kemper
Oberelspe. Zahlreiche große und kleine Jecken haben am vergangenen Samstag, 20. Januar, in der Schützenhalle Oberelspe beim Kinderkarneval der „Young Voices“ kräftig mitgemischt. Der amtierende Kinderprinz Luis I. (Müller) und seine Prinzessin Greta I. (Schech) kamen samt Zehnerrat zum bunten Nachmittag. Alle feierten in bester ansteckender Laune.

Die Moderatorinnen Lisa Schulte und Cathi Hufnagel hatten einiges zu tun und ließen von den begeisterten Zuschauern eine Rakete nach der anderen hochsteigen. Das Kinderprinzenpaar aus Oedingen Marlon I. und seine Prinzessin Mia I., die seit fünf Jahren im Chor der Young Voices mitsingt, hatten die Einladung angenommen.

Auch der Kindergarten hatte einen tollen Eisenbahntanz einstudiert und die Kinder kamen mit kräftigen Hupen und einer selbstgebauten Lok kaum durch die Reihen der Zuschauer, um die Bühne zu erlangen. Die Kleinen des Chores, die „Little Voices“, zeigten den Tanz vom Zauberer Merlin. Dann durften alle großen und kleinen Kinder aus der Halle beim „PopoTango“ und bei der „Weltreise“ auf der Bühne mitwirbeln. Die „Funkelsterne“ aus Dünschede, die „Oenesterne“ und die „Oeneboys“ aus Oedingen sorgten für den nötigen Schwung auf der Bühne.

Für die Oberelsper Tanzgarden, die „Greenbirds“ im neuen Outfit und die Grünen Funken, gab es kein Halten mehr. „Wir freuen uns schon heute darauf, euch alle im kommenden Jahr wiederzusehen“, sagte die Moderatorin Lisa Schulte. Kleiner Clown gewinnt den ersten Preis Zur Kostümprämierung sah sich Prinz Tobias III. mit zwei Kollegen seines Elferrats in der Halle um, und suchte drei Kinder mit tollen Kostümen heraus. Den ersten Platz erreichte Gabriel Otte als kleiner Clown und bekam dafür einen Kinogutschein. Isabell Bischopink schaffte es als Schmetterling auf Platz zwei. Knapp dahinter und somit den dritten Platz belegte Leni Köhler als Einhorn. Beide Mädchen erhielten einen Gutschein der Eisdiele. Für den musikalischen Schwung an diesem Nachmittag sorgten Daniel Hümmeler und Bernd Borsdorff.
(LP)

Bildergalerie: „Young Voices“ feiern bunten Kinderkarneval in Oberelspe