Nachrichten Karneval
Lennestadt, 20. November 2017

Drei neue Tollitäten gekürt

Start in die 5. Jahreszeit in Oberelspe

Frisch gekürt und gekrönt: Prinz Tobias III. (hinten Mitte), Prinz Luis I. und Prinzessin Greta I. (vorne).
Frisch gekürt und gekrönt: Prinz Tobias III. (hinten Mitte), Prinz Luis I. und Prinzessin Greta I. (vorne).
Foto: privat
Oberelspe. Einige jecken Oberelsper haben sich am Samstag, 18. November, im Gasthof „ Zur Alten Schmiede“ getroffen und zum Start in die fünfte Jahreszeit ihre Tollitäten präsentiert. Das Tambourkorps hatte gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendchor „Young Voices“ Oberelspe eingeladen, die Proklamation ihrer Tollitäten zu verkünden und kräftig zu feiern.

Andreas Schmidt und Frank Scholtz, die Sitzungspräsidenten, dankten zunächst dem ausscheidenden Prinz Tobias II. (Puspas) für seine hervorragende Amtszeit. Er wurde - nachdem er seine Abschiedsrede gehalten und den Prinzenorden zur Erinnerung erhalten hatte - mit kräftigen Olau- Rufen verabschiedet.

Bei der Auslosung des Kinderprinzenpaars des Kinder- und Jugendchors Young Voices wurden Prinz Luis I. (Müller) und seine Prinzessin Greta I. (Schech) in einer Chorprobe ermittelt und lauthals zur Freude aller freudig empfangen. Beide sind in der Grundschule in der 4. Klasse. Prinz wie der Vater Luis I. ist zehn Jahre jung, fährt gern Fahrrad und mit seinem Vater, der auch schon Karnevalsprinz war, Trecker. Er verbringt gerne Zeit im Wald und möchte mal so werden wie sein Vater. Greta I. ist neun Jahre, ist Flötistin beim Tambourkorps Oberelspe, reitet gern und spielt gern mit Freundinnen. Beide sangen schon im Kinderchor der Young Voices. Gemeinsam trugen sie eine kleine Rede vor. Dann kam es zur Proklamation des neuen Prinzen Tobias III. (Reimann), der vom Tambourkorps ausgewählt wurde. Er ist 29 Jahre alt und bei der Fa. Sodecia Kemmerich als technischer Angestellter tätig. Zu seinen Hobbies zählt der frischgekürte Prinz „natürlich unseren super Schützenverein“, in dem er seit Jahren als Beisitzer agiert. Ebenso ist er seit Jahren als Beisitzer in der AG 725 Jahre Oberelspe zu finden.

Nebenbei steht „Tobi“ der Kegelclub „ Die wilden 13“ zur Seite, dazu liest er gern und macht Kraft – und Ausdauersport. Mit lautem Olau und Büttenmarsch zeigte er sich erstmals seinem Volk. Viele Auftritte Weitere Auftritte des Prinzen und des Kinderprinzenpaares werden beim Kinderkarneval, beim Frauenkarneval und bei der großen Prunksitzung des TC sein, außerdem im Kindergarten Regenbogenland, in der Grundschule und beim Kinderkarneval in Oedingen.
(LP)

Bildergalerie: Start in die 5. Jahreszeit in Oberelspe