Nachrichten Karneval
Lennestadt, 06. Februar 2019

Frauenkarneval Oberelspe

„Plaudertaschen“ sind in den Startlöchern

Theresa Bischopink, Liane Seidel, Christiane Kemper, Ingrid Mester, Brigitte Eckel , Marianne Heller, Melanie Mester, Regina Hinweg, Steffi Mester und Regina Vollmer sind die „Plaudertaschen.
Theresa Bischopink, Liane Seidel, Christiane Kemper, Ingrid Mester, Brigitte Eckel , Marianne Heller, Melanie Mester, Regina Hinweg, Steffi Mester und Regina Vollmer sind die „Plaudertaschen.
Foto: privat
Oberelspe. Zehn aktive, karnevalistische Frauen der Theatergruppe der kfd Oberelspe, die „Plaudertaschen“, sind seit November letzten Jahres in den Startlöchern für ihr Bühnenprogramm. Es soll am Samstag, 16. Februar, beim Frauenkarneval ab 15.11 Uhr aufgeführt werden.

Die „Plaudertaschen“ garantieren eine Lachsalve nach der anderen, denn über einige Stücke können sie immer noch selbst herzlich lachen. „Das ist nicht immer so, wir lesen und spielen es so häufig, so dass wir bei der Aufführung gar nicht mehr lachen können“, sagt Liane Seidel, die dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum auf der Bühne in Oberelsper feiert. Zu dem dreistündigen Programm der kfd gehören auch Auftritte der drei Tanzgarden aus Oberelspe und der „Oene11“.

Zudem lassen sich das Kinderprinzenpaar Leo I. und Marie I. des Kinder - und Jugendchores „Young Voices“ sowie Prinz Michael III., vom Tambourkorps Oberelspe, mit seinem Elferrat blicken.

Die zehn „jecken“ Frauen der Plaudertaschen hoffen auf viele Zuschauer. Die Anmeldung ist bei den Helferinnen der kfd möglich, die auch weitere Infos erteilen.
(LP)

Bildergalerie: „Plaudertaschen“ sind in den Startlöchern