Nachrichten Karneval
Lennestadt, 31. Januar 2018

Live-Act Willi Herren auf der Bühne

KG Meggen feiert Große Prunksitzung mit neuem Dreigestirn

Wer folgt auf das amtierende Dreigestirn Prinz Daniel I. Friedrichs, Bauer Daniel Bette und Jungfrau „Yustizia“ Yannik Zimmermann?
Wer folgt auf das amtierende Dreigestirn Prinz Daniel I. Friedrichs, Bauer Daniel Bette und Jungfrau „Yustizia“ Yannik Zimmermann?
Foto: Irene Wurm
Meggen. Bei der großen Prunksitzung in Meggen geht’s rund: Wer wird das neue Dreigestirn der KG Meggen? Dieses gut gehütete Geheimnis wird am Samstag, 10. Februar, gelüftet. Als weiteres Highlight steht der Sänger Willi Herren auf der Bühne, der mit Hits wie „Ich glaub es geht schon wieder los“ bekannt ist.

„Nun bebt die Lenne (Halle) schon zum dritten Mal und wir sind jetzt richtig in Schwung“, freut sich die Karnevalsgesellschaft. Denn mit vielen tollen Akteuren wird den Jecken ein buntes, unterhaltsames Programm geboten.

Für das amtierende Dreigestirn Prinz Daniel I. Friedrichs, Bauer Daniel Bette und Jungfrau „Yustizia“ Yannik Zimmermann, geht die Regentschaft zu Ende. Denn das neue Dreigestirn wird an diesem Abend auf der Bühne proklamiert.  
Im vergangenen Jahr freute sich Prinz Daniel I. Friedrichs.
Daneben werden die Glück-Auf Garde sowie die Prinzengarde wieder ihr Können unter Beweis stellen. Auch die Lennesternchen 3 und die „Echten Kerlchen“ werden die Karnevalssitzung mit ihren Darbietungen bereichern. Das Tanzpaar aus Bamenohl „Anne und Kai“, das Rheinische Tanzcorps „Echte Fründe“ sowie  Jacqueline Feldmann, bekannt von 1live, sorgen ebenfalls für gute Laune.

Ein weiterer Höhepunkt an diesem Abend wird der Auftritt von Stimmungskanone Willi Herren sein. Songs wie „So gehn die Deutschen“ und „Alles nur geklaut “ gehören zu seinem Repertoire. Party-Band „2night“ sorgt für Stimmung Musik, beste Stimmung und eine volle Tanzfläche gibt es den ganzen Abend mit der Party-Band „2night“. Beginn der Prunksitzung ist um 19.11 Uhr, Einlass  bereits um 18.11 Uhr.

Jubelprinz ist dieses Jahr Hermann Droste (25 Jahre). Er war langjähriges Mitglied des Elferrats sowie des Vorstandes der KG Meggen. Auch seine damalige Gaststätte „Zum Ufer“ war unser Vereinsheim. 1993, also vor 50 Jahren, war Helmut I. Hester Prinz in Meggen.
Kartenvorverkauf:
Eintritt: 11 Euro

Platzreservierung im VVK sind wie jedes Jahr möglich und zwar am Samstag, 3. Februar, in der Schützenhalle Meggen.
  • KG Mitglieder von 10 bis 11 Uhr
  • Nichtmitglieder von 11.11 bis 12.31 Uhr
  • Und am Montag, 5. Februar, von 18.31 bis 19.31 Uhr
Ein Artikel von Christine Schmidt

Bildergalerie: KG Meggen feiert Große Prunksitzung mit neuem Dreigestirn