Nachrichten Karneval
Lennestadt, 20. Dezember 2017

Motto: „Auf die Stühle Mädels, es ist Damensitzung“

KCG-Damensitzung mit Lorenz Büffel in Grevenbrück

In Grevenbrück wird wieder Damensitzung gefeiert.
In Grevenbrück wird wieder Damensitzung gefeiert.
Foto: Nils Dinkel
Grevenbrück. Die Damensitzung des Karnevals-Club Grevenbrück (KCG) wird am Sonntag, 28. Januar 2018, ab 11.11 Uhr (Einlass: 10 Uhr) gefeiert. Nach dem Motto „Auf die Stühle Mädels, es ist Damensitzung“ erwartet die weiblichen Besucher wieder ein Stimmungsprogramm der Extraklasse. Als Highlight steht in diesem Jahr der Entertainer Lorenz Büffel auf der Bühne der Schützenhalle.

Lorenz Büffel steht seit einem guten Jahrzehnt als Moderator und Anheizer auf den ganz großen Bühnen der Partyschlagerwelt. Ob im Stadion vor 60.000 Feierwütigen oder vor der Fernsehkamera überzeugt er durch sein unglaubliches sprachliches Talent sowie durch seine unfassbare positive Energie. Deshalb war es nur konsequent, dass er den nächsten Schritt gegangen ist und nicht mehr nur die Stars der Szene anmoderierte, sondern seit einiger Zeit selbst zum Gesangsmikrofon greift.

Sofort landete er mit „Johnny Däpp“ den absoluten Partyhit des Jahres 2016. Seitdem steht er jede Woche im Megapark auf Mallorca und bei den großen Party-Events, wie der Olé Party Tour, Schlagerstadl XXL, Schlagerwelle und Seepark 6 auf der Bühne. Auf die Besucherinnen der Damensitzung warten aber noch einige weitere Highlights: Neben den heimischen Tanzgarden wird das Dreigestirn des KCG um Prinz Michael II. (Rex) zu Gast sein. Unterhaltung mit DJ MaribelloDarüber hinaus werden „Die Tanzbienen“ aus Neunkirchen-Seelscheid, das Männerballett aus dem Ihnetal sowie weitere befreundete Tanzgarden die Grevenbrücker Schützenhalle rocken. Für super Stimmung sorgt während und vor allem nach dem Programm noch DJ Maribello, die bereits in den letzten Jahren die Grevenbrücker Damen zum Kochen gebracht haben.
Tickets und Anmeldungen:
Die Karten für die Damensitzung gibt es nur im Vorverkauf am Dienstag, 5. Januar 2018, in der Schützenhalle in Grevenbrück. Weibliche Mitglieder des KCG haben hier die Möglichkeit, ab 19 Uhr Karten zu erwerben. Wie in jedem Jahr gibt es maximal zehn Karten pro Person, der Eintrittspreis beträgt 12 Euro für Sitz- und 10 Euro für Stehplatzkarten.

Am Dienstag, 12. Januar, findet erstmals ein separater Vorverkauf für die Veilchendienstagsparty mit der Kölsch Connection statt. Auch hier haben zunächst Mitglieder die Möglichkeit, ab 19 Uhr maximal zehn Eintrittskarten zu kaufen. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro pro Person. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist ab 16 Jahren. Alle Details zu beiden Kartenvorverkaufsterminen gibt es online.

Darüber hinaus nimmt der KCG schon Anmeldungen für den Veilchendienstagsumzug am 13. Februar entgegen. Die Teilnahme am Umzug als Fußgruppe oder auf einem Wagen bleibt wie gewohnt kostenlos, der Eintritt zur anschließenden Party beträgt für Teilnehmer des Umzugs 4 Euro. Auch in diesem Jahr wird das beste Motto bei Fußgruppen und Wagen mit einem Geldpreis prämiert. Bei Anmeldung bis zum 6. Januar 2018 spendiert der Karnevalsclub Grevenbrück sogar einen Teil der Kamelle. Die Formulare und alle weiteren Infos gibt es online oder unter veilchendienstag@kcg.info.
Wer gerne einmal den Grevenbrücker Karneval als Kinderprinzessin oder Kinderprinz mit seinen Freunden erleben möchte, sollte sich schnell beim KCG melden. Noch bis Sonntag, 31. Dezember, nehmen sich Christian Allebrodt (christianallebrodt@web.de) oder Eva Kruse-Tiegelkamp (eva.tiegelkamp@gmx.de) Bewerbungen von Kindern im Alter von neun bis zehn Jahren entgegen.
(LP)

Bildergalerie: KCG-Damensitzung mit Lorenz Büffel in Grevenbrück