Nachrichten Karneval
Lennestadt, 14. Februar 2020

Große Prunksitzung am Rosenmontag

Elsper Klein-Elka freut sich auf zwei Vollblut-Comedians

Die Elsper Karnevalisten freuen sich schon jetzt auf die große Prunksitzung am Rosenmontag.
Die Elsper Karnevalisten freuen sich schon jetzt auf die große Prunksitzung am Rosenmontag.
Foto: privat
Elspe. Nachdem bereits beim letzten Mal die Rosenmontags-Prunksitzung in Elspe für reichlich positiven Gesprächsstoff gesorgt hat, darf man gespannt sein, was die Karnevalsgesellschaft Elspe in diesem Jahr auf die Beine gestellt hat.

Mit Prinz Sebastian II. Abel in jedem Fall eine bestens aufgelegte Tollität, die sicherlich über die Ereignisse in der Session zu berichten weiß. Dazu gesellen sich erstklassigen Schau-und Gardetänze der vereinseigenen Formationen sowie der Krachergarde der Kolpingfamilie.

Für das Strapazieren der närrischen Lachmuskeln konnten zwei Vollblutcomedians verpflichten werden: Don Clarke und Amjad.
Comedian Don Clarke bringt britischen Humor auf die Bühne.
Seit 30 Jahren wohnt der in England geborene Comedian Don Clarke nun schon in Deutschland und wundert sich doch noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten beispielsweise die Buchstabenfolge „ie“ oder „ei“ kaum auseinander zu halten. Grundsätzlich kein Problem, wenn man nicht gerade in den Lauenburger Schießverein eintreten möchte.

Der Gewinner unzähliger Comedypreise freut sich auf den Stopp im Sauerland und alle Narren bestimmt auf jede Menge britischen Humor. Treffsicherer Humor Amjad ist der erste Comedian mit palästinensischen Wurzeln. Mit seinem treffsicheren Humor sorgt er beim Publikum, egal ob jung oder alt, garantiert für eine Bombenstimmung. Seine Mission: Lachen verbreiten, Angst vermeiden. So lautet auch der Titel seiner ersten Live-Tour. Mit einem Vornamen, der wie „Anschlag“ klingt, und einem Nachnamen, der so lang ist wie ein arabisches Festtagsgebet, entkräftet er unglaublich komisch das ein oder andere Alltags-Vorurteil.
Amjad ist der erste Comedian mit palästinensischen Wurzeln.
Ebenfalls zu Gast sind das Männerballett und die Golden Girls aus dem Ihnetal sowie die Prinzengarde aus Helden. Für Partystimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgt erneut die Liveband SAM.

Wer bei diesem bunt gemixten Programm dabei sein möchte, sollte sich die Karten inkl. Sitzplatzreservierung im Vorverkauf sichern. Diese gibt es noch am Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr im Vereinslokal Haus Hester zum Vorzugspreis von 9 Euro. Die Mitglieder der KG Klein-Elka erhalten diesen Betrag im Übrigen in Form von Wertmarken am Rosenmontag zurück. JubelprinzenDie Elsper Jubelprinzen sind in diesem Jahr übrigens Werner I. Vollmer (50 Jahre, +), Fritz I. Eickhoff (40, +) und Gerhard I. Japes (25).
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Phillip Brune - Auszubildender Technischer Kaufmann
Phillip Brune
Auszubildender Technischer Kaufmann
"Eibach - breit aufgestellt" ... weiter geht´s !

Heyy,

habt ihr schon unser erstes Video gesehen ? Nein ?! Na dann wird es höchste Zeit !!! 🕰

Denn hier folgt auch schon unser 2. Spot; wir wechseln von der Straße auf den Spielplatz. An dieser Stelle möchten wir ...

#weiterlesen
Nikolas Höniger - Personalwesen
Nikolas Höniger
Personalwesen
KCG zu Gast

Heute war das Dreigestirn mit Gefolge des KCG bei uns zu Gast! Wir wünschen allen Närrinnen und Narren eine tolle Karnevalszeit! Grelau!

...

#weiterlesen
Aneta Alijaj - Auszubildende
Aneta Alijaj
Auszubildende
Workshop für kfm. Auszubildende (bbz)

Hallo zusammen👋,

Ich möchte heute über den Azubi Workshop berichten, an dem ich teilgenommen habe. 👍

Am ersten Tag haben wir vieles über Präsentationen gelernt und auch darüber, wie man sich selb...

#weiterlesen

Bildergalerie: Elsper Klein-Elka freut sich auf zwei Vollblut-Comedians