Nachrichten Karneval
Kirchhundem, 14. Februar 2017

Prunksitzung in der Schützenhalle

KG Rahrbach feiert mit vielen närrischen Gästen

KG Rahrbach feiert mit vielen Jecken
Symbolfoto: Christine Schmidt
Rahrbach. Es wird gebützt, geschunkelt und gelacht: Die Karnevalsgesellschaft (KG) Rahrbach richtet am Samstag, 18. Februar, die große Prunksitzung in der Schützenhalle aus. Dafür haben die Organisatoren ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet. Neben diversen Gruppen aus dem Kreisgebiet tritt unter anderem auch die KG Rot-Weiß Denklingen auf. Die Band „Late Night“ sorgt für musikalische Unterhaltung. Außerdem wird der Orden „Ritter vom Rahrbacher Wald“ verliehen.

Die KG Denklingen aus dem Oberbergischen reist mit Elferrat, Gesellschaftspräsident Hansi Welter, Prinz Ralf II mit seiner Prinzessin Jutta samt Hofstaat und der Burggarde der KG ins Sauerland.

Mit „Thursday 16“ steht ein neues karnevalistisches Eigengewächs der KG Rahrbach auf der Bühne. Die Gruppe besteht aus zehn jungen Frauen, die eine Mischung aus Garde- und Schautanz aufführen und sich selbst trainieren.

Die Tanzgarde Langenei, die Printengarde des Rhoder Carnevals Clubs und die Roten Funken der KG Schönau-Altenwenden treten zum ersten Mal bei der Prunksitzung auf. Für das Rahrbacher Tanzpaar, Fabienne Nathen und Lennard Tillmann-Dömer, ist es in der Form gleichzeitig der letzte Auftritt. Nahten hört auf. Ihre Nachfolgerin ist Joana Schöpf. Mooskämper Wagenbauer und viele Attendorner dabeiDass Fasten auf Feiern folgt, wissen wohl auch das Präsidium des Rhoder Carnevals Clubs, die Mooskämper Wagenbauer, Teile des Elferrats Attendorn mit ihrem aktuellen Prinzen Frank III. Brettschneider sowie der Attendorner Jubelprinz aus dem Jahre 1992 Thomas I. Dolanc, die allesamt ihren Besuch angekündigt haben. Mit dabei sind auch Präsident Marc Rohrmann und Vizepräsident Frank Selter, der gleichzeitig auch Vizepräsident des „Bund Westfälischer Karneval“ (BWK) ist.

Jubelprinz in Rahrbach ist der ehemalige Präsident, Prinz Guido I. Dömer. 

Beginn des jecken Treibens ist um 19.11 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Tickets kosten 7 Euro.

Der Seniorenkarneval findet am Donnerstag, 16. Februar, ab 15 Uhr bei freiem Eintritt statt. Für Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke wird eine Pauschale in Höhe von 15 Euro erhoben. Am Freitag, 17. Februar, richtet die KLJB außerdem den Kinderkarneval in der Schützenhalle aus.
Programmablauf:
1. Einmarsch und Prinzenproklamation

2. KG Rot-Weiß Denklingen mit Ihrer Burggarde

3. Büttenrede von Roswitha Necke

4. Flotte Bienchen

5. Biggesterne Attendorn (Marschtanz)

6. Tanzmäuse

7. Rote Funken der KG Attendorn

8. Ordensverleihung "Ritter vom Rahrbacher Wald" und Kostümprämierung

9. Tanzgarde Langenei

10. Thursday 16

11. Printengarde des Rhoder Carnevals Club

12. Tanzpaar der KG Rahrbach

13. Biggesterne Attendorn (Schautanz) 

14. Frauenpower

15. Rote Funken der KG Schönau - Altenwenden

16. Regimentstöchter Attendorn

17. Finale
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: KG Rahrbach feiert mit vielen närrischen Gästen