Nachrichten Karneval
Finnentrop, 19. Februar 2017

Familiäre Karnevalsfreuden

Tim I. Rüsche ist Jugendprinz in Heggen

Tim I. Rüsche wurde zum Jugendprinz in Heggen ernannt.
Tim I. Rüsche wurde zum Jugendprinz in Heggen ernannt.
Foto: privat/Jürgen Sprenger
Heggen. Tim I. Rüsche wurde am Samstagabend, 18. Februar, im Gasthof Schriener im Rahmen des Jugendkarnevals zum Jugendprinz in Heggen proklamiert. Der 17-Jährige ist der Sohn von Elferratsmitglied Thomas und dessen Frau, Anja.
Tim besucht zurzeit das St. Ursula Gymnasium in Attendorn. In seiner Freizeit steht er beim Fußball-Bezirksligisten LWL im Tor und fährt gerne Ski. Außerdem ist er Mitglied des Jugendelferrates. Mit ihm freut sich auch seine Schwester Lea, die in der Tanzformation „Fire of Dance“ des TV Heggen, den Karneval mitgestaltet. Aber es gab noch jemanden, der sich besonders über die Proklamation freute: Großvater und 25-jähriger Jubelprinz Friedel Reising.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Tim I. Rüsche ist Jugendprinz in Heggen