Nachrichten Karneval
Finnentrop, 27. Januar 2018

Große Prunksitzung der Bärmelsker Carnevals Gesellschaft

Prinz Markus regiert das Narrenvolk in Bamenohl

Prinz Markus regiert nun das Narrenvolk in Bamenohl.
Prinz Markus regiert nun das Narrenvolk in Bamenohl.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Bamenohl. Mit großer Spannung wurde am Samstagabend, 27. Januar, die Proklamation des 33. Prinzen der Bärmelsker Carnevals Gesellschaft erwartet. Wer wird der Mann hinter der Maske sein? Prinz Markus wurden zur neuen Tollität proklamiert und schwingt nun sein Narrenzepter über Bamenohl.

Doch zuvor zogen der Elferrat und die Funkengarde Bamenohl in die Halle ein. Nach der musikalischen Begrüßung der Gäste mit dem Bamenohler Karnevalslied führte die Prinzengarde die neue Tollität zur Bühne. Sekunden später konnte sich Markus Florath als Prinz Markus den jubelnden Gästen im Saal zeigen.
Der 46-Jährige ist in Bamenohl bestens bekannt. Er ist Gründungsmitglied der Prinzengarde Bamenohl und auch Gründungsmitglied des Bamenohler Männerballetts die „Ballermänner“. Außerdem ist er Beisitzer im Vorstand des Schützenvereins. Mit ihm freute sich auch Ehefrau Sandra.

Neben dem Fotografieren ist Rad fahren, reisen und werkeln in Haus und Garten seine Leidenschaft. Wohnhaft ist der neue Prinz in Weringhausen und seine Brötchen verdient er als IT-Administrator bei der Firma Bauking. Sitzungspräsident Björn Fuhrmann war sich einige Zeit später sicher, dass Prinz Markus als Backofenprinz in die Geschichte des BCG eingehen wird. „Wir haben hier oben eine neue Heizung und die Temperatur ist gerade von 24,1 auf 26,7 Grad gestiegen. Wir werden hier oben gebacken, aber nicht gebräunt.“

Heiß war auch das anschließende Programm mit heimischen Garden und auswärtigen Gästen. Den Auftakt machte die Prinzengrade Dünschede, gefolgt von der heimischen Jugend- und Funkengarde.  Im Laufe des Abends sorgten die Garden aus Grevenbrück, Dünschede, Attendorn und Lichtringhausen, aber auch die heimischen Garden, sowie "En twersen Lümmel" in der Bütt und die Band Kölsch Connection für Seegang im Narrenschiff.

Die Partyband „NightLife“ sorgte für die gute Stimmung in der Narrenhalle. Im Anschluss an die Prunksitzung feierten sie mit den Gästen, wahrscheinlich zusammen bis in die frühen Morgenstunden.
 
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Prinz Markus regiert das Narrenvolk in Bamenohl