Nachrichten Karneval
Finnentrop, 31. Januar 2017

Kartenvorverkauf startet am Samstag, 4. Februar

Altweiber in Heggen: Sitzung nur für Frauen

Altweiber in Heggen: Sitzung nur für Frauen
Symbolfoto: Christine Schmidt
Heggen. Zum 12. Mal gibt es am Donnerstag, 23. Februar, auf Altweiber in der Schützenhalle Heggen eine Sitzung nur für Frauen. Der Einlass ist um 15.11 Uhr, das Programm startet um 16.11 Uhr. In diesem Jahr erzählt unter anderem der US-amerikanische Komiker John Doyle von den kleinen Unterschieden zwischen Deutschland und den USA.

Der deutsche Schlager- und Stimmungssänger Tobee präsentiert Ballermann-Hits zum Mitsingen und wird den Frauen so richtig einheizen. Musik gibt es auch von der Kölsch Connection.

Die Prinzengarden aus Neu-Listernohl, Olpe und Heggen stellen ebenfalls ihr Können unter Beweis. Die Herzen der Frauen werden beim „Männerballett Ihnetal“ sicherlich höher schlagen. Aus Heggen sind die „Renntiere“ wieder mit dabei. Der TV Heggen schickt seine Riege „Fire of Dance“ auf die Bühne. Unterhaltung mit Cilli Alperscheidt Durch das Programm führt in gekonnter Weise Cilli Alperscheidt alias Wolfgang Mette. Nach der Sitzung geht es weiter mit der „Cocktail Partyband“.  Männliche Besucher sind ab 19.30 Uhr bei zwei Euro Eintritt eingeladen mitzufeiern und mitzutanzen.

Der Kartenverkauf beginnt am Samstag, 4. Februar, um 11 Uhr in der Gastwirtschaft Schriener. Ein Frühstück in der Gastwirtschaft wird es im Gegensatz zu den vergangenen Jahren nicht geben. Die Eintrittskarte kostet acht Euro. Einlass bei dieser Veranstaltung ist ab 18 Jahre. Die KG Heggen weist darauf hin, dass der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken untersagt ist.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Altweiber in Heggen: Sitzung nur für Frauen